Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Die Star Wars Titel von EA haben einen Umsatz von 3 Milliarden US-Dollar generiert

Die Star Wars Titel von EA haben einen Umsatz von 3 Milliarden US-Dollar generiert

Electronic Arts hat zwar nicht mehr die exklusiven Rechte zur Entwicklung von Star Wars-Titeln, aber der Erfolg der veröffentlichten Spiele war beeindruckend. CEO Andrew Wilson gab während eines Gesprächs mit Investoren bekannt, dass der Deal des Unternehmens mit Disney bis heute zu einem Umsatz von 3 Milliarden US-Dollar geführt hat. Der erste Titel, Star Wars: Battlefront, wurde im Jahr 2015 ins Leben gerufen.

Es folgten Star Wars: Battlefront 2, Star Wars Jedi: Fallen Order und Star Wars: Squadrons. Insgesamt wurden die Star Wars-Titel des Herausgebers bis heute auf allen Plattformen 52 Millionen Mal verkauft. Als ob das nicht genug wäre, brachte der kostenlose Titel “Star Wars: Galaxy of Heroes” zusätzlich 1 Milliarde US-Dollar ein.

Auf die Frage, ob EA aufgrund des Verlustes an Exklusivität weniger Star Wars-Titel produzieren würde, sagte Wilson: “Ich denke nicht. Auch wenn einige andere Entwickler nun Star Wars-Spiele entwickeln werden, wird das unser Engagement für diese IP nicht ändern.

EA hat vor einigen Wochen bekannt gegeben, dass bereits weitere Star Wars-Spiele in Arbeit sind. Es bleibt also spannend, was als nächstes kommt.


AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?