Search
Generic filters

Digimon Survive: neuer Trailer enthüllt mehr von der Welt des Spiels

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bandai Namco Europe veröffentlicht einen neuen Trailer zu DIGIMON SURVIVE, in dem Spieler den bisher größten Einblick in den kommenden Hybrid aus Visual Novel und taktischem RPG erhalten. Im Spiel erkunden sie eine mysteriöse, aber gefährliche Welt, navigieren zwischen Begegnungen mit Freunden und Feinden, entdecken Glitches und Hinweise und nehmen an spannenden Kämpfen teil.

Die Weltkarte hilft den Spielern ihre Umgebung zu erkunden, wobei es viele wichtige Interaktionen zwischen Takuma, seinen Freunden und ihren Digimons gibt. Entscheidungen werden wichtig sein, da sie nicht nur die Geschichte und das Schicksal einiger Charaktere beeinflussen können, sondern auch die Entwicklung einiger Digimon.

Interaktionen werden sich auch während des Kampfes als nützlich erweisen, da die Spieler ihre Digimon ermutigen können, um ihnen Boosts und Vorteile zu geben und versuchen können, mit gegnerischen Digimons zu sprechen, um sie für ihr Team zu rekrutieren. Während dieser Kämpfe wird die Positionierung wichtig sein, um sich einen Vorteil zu verschaffen, sowie die Verwendung von Gegenständen und Fähigkeiten. Schließlich werden Digivolutions eine wichtige Rolle spielen, indem sie den Digimons starke Boosts geben und das Blatt in den Kämpfen wenden.

Digimon Survive - [Nintendo Switch]
42 Bewertungen
Digimon Survive - [Nintendo Switch]
  • Plattform: Nintendo Switch
  • Genre: Rollenspiel
  • USK-Einstufung: Freigegeben ab 12 Jahren

DIGIMON SURVIVE erscheint am 29. Juli 2022 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Das Spiel ist mit PlayStation 5 und Xbox Series X|S kompatibel.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x