Search
Generic filters
Blogheim.at Logo
Dota 2: Logo

Dota 2

PC
Jetzt Zocken
1

Leser Ø

Dota 2: Community ACL geht mit neuem Sponsor in die zweite Season

Dota 2: Logo

Schon die erste Season war eine Sensation: Mehr als 515 angemeldete deutschsprachige DOTA 2 Gamer waren dabei. Und jetzt das: Die zweite Season startet mit paysafecard als Partner, der in der Community als Zahlungsmittel bekannt und beliebt ist. Ein neuer Teilnehmerrekord ist damit sicher.

Aufgrund des zahlreichen Andrangs während der ersten Season änderten die Initiatoren kurzerhand das Konzept und ließen die Ladder durchgehend für den Spielbetrieb laufen. Sie waren überrascht, dass 30-50 Games am Tag erreicht wurden. Der ständige Austausch mit den aktiven SpielerInnen führte dazu, dass in den ersten Wochen Feedback effektiv umgesetzt werden konnte. So wurde eine Ladder geschaffen, die nicht nur attraktiv ist, sondern auch die Leute zusammenbringt.

Andreas Hametner zur Idee dahinter: „Wir werden natürlich unsere Ladder mit den SpielerInnen weiterentwickeln und auch in der Zukunft eine Plattform für Spieler eine jedes MMR-Niveaus zur Verfügung stellen. Wichtig: ein freundlicher und fairer Umgang miteinander. Nur so kommt die Community zusammen, kann weiterwachsen und sich weiterentwickeln.“ 

Sachpreise von paysafecard auf die Community zugeschnitten

Zu gewinnen gibt es, was Gamer brauchen: Die besten zehn SpielerInnen erhalten nach Abschluss der Season paysafecard PINs im Wert von 500 Euro.

Oliver Wolf, Head of Marketing bei paysafcard und selbst begeisterter Gamer, zu dieser Kooperation: „Die Gaming-Community ist eine enorm wichtige Zielgruppe für paysafecard. Darum unterstützen wir die Gamer, wo es nur geht. Dota hat bei uns eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert. Als wir um die Kooperation angefragt wurden, haben wir nicht gezögert. Gaming ist Teil unserer DNA, und wir sind hier mit vollem Herz und Einsatz dabei!“

SCHON GEWUSST?

Wenn Ihr euch einen PixelCritics Account erstellt und diverse Aktivitäten (Kommentare, Forenbeiträge, Videos ansehen, etc.) auf PixelCritics.com durchführt, erhaltet Ihr als Belohnung PixelCoins, die Ihr im Shop gegen Games und andere Goodies eintauschen könnt. NA? Ist das was? 🙂


AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?