Search
Generic filters

Dragon Age 4: BioWare arbeitet immer noch fleißig und freut sich auf das nächste Jahr

Dragon Age 4: Teaser

Dragon Age 4 – oder wie auch immer das nächste Dragon Age am Ende heißen wird – schien ein sicherer Kandidat für die Game Awards 2021 zu sein. Das scheint jedoch nicht mehr der Fall zu sein. In einem Post zur Feier des Dragon Age Day 2021 sagte das Entwicklerteam, dass es immer noch “hart an der Entwicklung des nächsten Einzelspieler-Erlebnisses für Dragon Age arbeitet.”

“Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn wir mehr darüber sprechen können, woran wir gerade arbeiten.” Das scheint darauf hinzudeuten, dass die nächste große Enthüllung doch nicht bei den Game Awards stattfinden wird. Der Senior Creative Director des Franchise, Matt Goldman, hat uns vor kurzem verlassen, und da die Pandemie immer noch für Verzögerungen sorgt, ist das alles nicht so überraschend. Man fragt sich allerdings, ob das Spiel immer noch für 2023 geplant ist, wie Gerüchte im Juli andeuteten.

Advertisement

Die Plattformen für Dragon Age 4 wurden noch nicht offiziell bekannt gegeben, obwohl es anscheinend nur für die aktuelle Generation erscheinen wird. Bislang wissen wir, dass Solas, der Schreckenswolf, auftaucht und dass Tevinter der Hauptschauplatz sein wird. Nächstes Jahr werden wir weitere offizielle Details erfahren. Die Game Awards beginnen am 9. Dezember um 4:30 Uhr PT mit einer Pre-Show; die Hauptshow beginnt um 5 PM PT.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?