Search
Generic filters

Dragon Age 4: macht große Fortschritte, Entwickler teilt neue Artworks

Dragon Age 4: Teaser

Obwohl EA Play Live verspricht, eine ereignisreiche Show zu werden, mit Battlefield 2042, das mehr Details erhalten soll, und einem Dead Space-Remake, das laut Gerüchten angekündigt werden soll, werden BioWare-Fans nicht viel haben, worauf sie sich freuen können. Der Entwickler hat kürzlich bestätigt, dass weder Dragon Age 4 noch das nächste Mass Effect gezeigt werden. Dafür haben Dragon Age 4-Fans wenigstens etwas, das sie über Wasser halten kann. Mehr oder weniger.

Christian Dailey, Studioleiter bei BioWare Austin, entschuldigte sich kürzlich auf Twitter für die bestätigte Abwesenheit des Spiels auf der Messe Ende des Monats, bevor er hinzufügte, dass das Entwicklungsteam “große Fortschritte” gemacht habe. Dailey hat auch einige neue Artworks geteilt (nicht zum ersten Mal), und fügt hinzu: “Wir freuen uns darauf, mehr zu teilen, wenn die Zeit reif ist.”

Über Dragon Age 4 ist noch nicht viel bekannt, da seit der Enthüllung vor zweieinhalb Jahren so gut wie kein Gameplay-Material zum Spiel gezeigt wurde. Wir wissen, dass es im Tevinter-Imperium spielen wird und ein neuer Held angekündigt wurde, während Berichte auch andeuten, dass es im Gegensatz zu frühen Entwicklungsplänen ein Einzelspieler-RPG bleiben wird.

INTERESSANT:  Sound Blaster Katana V2: Das Beste vom Besten
Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?