Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Dual Universe: Gewinner des Raumstation-Bauwettbewerbs angekündigt

Dual Universe: Gewinner des Raumstation-Bauwettbewerbs angekündigt

Novaquark, Entwickler des SciFi-MMOs Dual Universe, hat die Gewinner seines Raumstation-Bauwettbewerbs bekannt gegeben. Der Wettbewerb, der im letzten Oktober ausgeschrieben wurde, stand allen Alpha-Unterstützern offen und konnte dutzende beeindruckende Einsendungen verzeichnen. Ein ganz besonderer Dank geht an alle Teilnehmer für ihre harte Arbeit und ihr Engagement – sie sind einige der besten Beispiele dafür, was in der vollständig editierbaren, gemeinsamen Spielwelt von Dual Universe möglich ist, in der die Spieler in Teams bauen können.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

Flip360, Mitglied der Organisation New Genesis, wurde als Sieger gekürt – sein Beitrag war die AMN Aspire Station, die der Marine der Organisation als defensiver Bewaffnungs- und Reparaturposten dient. Was diese Station von anderen abhebt, ist nicht nur ihr fantastisches Aussehen – vom monolithischen Äußeren bis hin zum sauberen, modernen Inneren – sondern ihr Schwerpunkt auf eine kreative und intelligente Architektur.

Bei ihrer Erstellung wurden von Anfang an Nutzbarkeit und Manövrierfähigkeit bedacht – mit reichlich schönen Aussichten und genügend Platz für alle Mitglieder der Organisation. Diese Station lässt das „Bauen für ein Spiel“ deutlich hinter sich und nutzte architektonische Gesichtspunkte der echten Welt, um eine herausragende, funktionelle Einrichtung in Dual Universe zu schaffen.

Ausnahmslos alle Einreichungen waren unglaublich“, so CEO Jean-Christophe Baillie, „doch die Aspire Station reicht an Inhalte heran, wie sie von traditionellen Spieleentwicklern produziert werden. Und doch stammt sie von der Community und wurde mit den Tools im Spiel erstellt. Wir sind überzeugt: Wenn die Community weiterwächst und sich die Spieler noch besser mit diesen Werkzeugen auskennen, wird auch ihre Kreativität noch einmal zunehmen.

Die weiteren Einreichungen der Top 3 waren Port Albatross LZ, entworfen von Dr. Rhubarb und The Myriad Research Station von Serula. Sei es als Tank- oder Handelsposten, defensive Außenposten oder Hauptquartiere einer Organisation – Raumstationen werden als Knotenpunkte einiger der wichtigsten Gameplay-Aspekte von Dual Universe dienen – einschließlich der dynamischen Wirtschaft und Organisationen. Diese drei Gewinner fangen die Essenz dieser Kernaspekte bereits ein.

Port Albatross LZ bietet zahlreiche Anpassungen über das in-game Scripting, reichlich Mannschaftsquartiere und eine Reihe von Dockstationen, während The Myriad mit bewusst gewählten Begrenzungen so schnell und effizient wie möglich gebaut wurde, um auch Spieler mit noch eingeschränktem Wissen über die Voxel-Werkzeugen des Spiels zu inspirieren.

Zu Ehren der Gewinner hat Novaquark nicht nur das Walkthrough-Video veröffentlicht, sondern zudem geplant, mit Flip360 ein Interview über seinen siegreichen Entwurf zu führen – dieses soll alsbald möglich auf der offiziellen YouTube-Seite von Dual Universe sowie der Website des Spiels erscheinen.

Ein besonderer Dank geht erneut an alle Teilnehmer, die diesen Wettbewerb allesamt zum bisher erfolgreichsten von Dual Universe gemacht haben. SciFi-Fans können schon jetzt an der Dual Universe-Erfahrung teilhaben. Gründerpakete und weitere Informationen gibt es auf der Website des Spiels. Die Veröffentlichung der Beta 1 wird für den Sommer erwartet, die vollständige Veröffentlichung des Spiels für 2021.


AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?