Search
Generic filters

Dying Light 2: Art Director verlässt Techland

Dying Light 2: Logo

Seit der Verschiebung im letzten Jahr ist es um Dying Light 2 wirklich ruhig geworden. Und jetzt folgt die nächste “schlechte” Nachricht, welche die Entwicklung betrifft. Der Art Director und Autor Pawel Selinger, gab auf LinkedIn bekannt, dass er das Unternehmen verlassen hat. Selinger war seit 1999 bei Techland!

Aus seinem LinkedIn-Feed:

„Ich möchte dem Unternehmen meinen Dank aussprechen, das es mir ermöglicht hat, mich für die Hälfte meines Lebens zu entwickeln und zu erfüllen. Techland, ich werde immer für euch Wurzeln schlagen, ebenso wie für die großartigen Leute, die ich dank euch getroffen habe. Ich wünsche euch, dass Dying Light 2 und nachfolgende Projekte zu Welthits werden.“

Während der Teil “Nachfolgende Projekte” interessant ist – da er unangekündigte Titel oder mehr DLC´s für Dying Light aufzeigen könnte – ist Selingers Abgang etwas besorgniserregend. Wird das Spiel erneut ins nächste Jahr verschoben?! Was meint ihr?

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?