Search
Generic filters

Dying Light 2: könnte Cross-Play und Mikrotransaktionen haben

Dying Light 2: könnte Cross-Play und Mikrotransaktionen haben

Techlands kommendes Open-World-Action-Adventure Dying Light 2 hat vor kurzem endlich ein lang erwartetes und umfangreiches Update erhalten. Der Entwickler enthüllte eine Reihe neuer Gameplay-Details und bestätigte endlich einen festen Veröffentlichungstermin für den Titel. Da noch einige Monate bis zur Veröffentlichung von Dying Light 2 verbleiben, werden wir in der Zeit bis zur Veröffentlichung wahrscheinlich noch einige weitere Details von Techland erfahren – einige davon wurden jedoch scheinbar in der ESRB-Einstufung des Spiels enthüllt.

Dying Light 2 Stay Human (Playstation 5) [AT-PEGI]
Dying Light 2 Stay Human (PC) (64-Bit) [AT-PEGI]
Dying Light 2 Stay Human (Xbox One / Xbox One Series X) [AT-PEGI]

Die ESRB-Einstufung, die gerade erhöht wurde, erwähnt sowohl die Benutzerinteraktion über alle Plattformen hinweg, auf denen das Spiel verfügbar ist, als auch In-Game-Käufe, die sich natürlich auf plattformübergreifendes Spielen bzw. Mikrotransaktionen beziehen. Natürlich wurde keines der beiden Details bisher offiziell von Techland bestätigt – in der Tat haben wir noch nicht einmal konkrete Details darüber, wie die Multiplayer-Elemente des Spiels aussehen werden, damit das Cross-Play-Detail viel zu bedeuten hat.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?