Dying Light 2: Keyart

Dying Light 2: Stay Human

PC PS4 PS5 Switch XSX Xbox One
Jetzt Kaufen

Dying Light 2: Stay Human – Entwickler erwägen, von Spielern erstellte Inhalte hinzuzufügen

Dying Light 2: Keyart

Dying Light 2 ist seit fast drei Monaten auf dem Markt, und die Spieler sind begierig darauf, sich in etwas Neues zu stürzen. Letzte Woche wurde dem Spiel New Game Plus hinzugefügt, aber Techland hat auch gesagt, dass es nach Möglichkeiten sucht, von Spielern erstellte Inhalte in das Open-World-Rollenspiel zu integrieren.

In einem Interview mit The Loadout sagte der Lead Designer von Dying Light 2, Tymon Smektala, dass „dies eine der Richtungen ist, die wir im Auge haben“, als er nach Tools für die Spielererstellung und von der Community erstellten Inhalten gefragt wurde, die dem Spiel hinzugefügt werden sollen.

„Das ist die Richtung, in die wir denken. Wir wollen die Community mehr dazu einladen, die Inhalte, die wir bereits im Spiel haben, zu kreieren, herzustellen oder zu verbessern.“

Smektala führt weiter aus, dass es nach mehr als fünf Millionen verkauften Exemplaren von Dying Light 2 eine ganze Reihe von Spielern mit unterschiedlichen Geschmäckern und Wünschen an das RPG gibt. Wenn es also um den kommenden DLC oder spätere Inhalte geht, wird Techland „verschiedene Arten von Erlebnissen ausprobieren, um sicherzustellen, dass jeder etwas für sich findet.“

INTERESSANT:  The Invincible: neues Lore-Video zum Sci-fi-Adventure veröffentlicht
Vorschau Produkt Bewertung Preis
Dying Light 2 Stay Human (Playstation 5) [AT-PEGI] Dying Light 2 Stay Human (Playstation 5) [AT-PEGI] 1.000 Bewertungen 45,49 EUR 40,95 EUR
Dying Light 2 Stay Human (Xbox One / Xbox One Series X) [AT-PEGI] Dying Light 2 Stay Human (Xbox One / Xbox One Series X) [AT-PEGI] 311 Bewertungen 69,99 EUR 42,83 EUR
Dying Light 2 Stay Human (PC) (64-Bit) [AT-PEGI] Dying Light 2 Stay Human (PC) (64-Bit) [AT-PEGI] 80 Bewertungen 59,99 EUR 37,99 EUR

Smektala gab keinen klaren Zeitrahmen an, wann wir mit dem Hinzufügen von Tools zur Spielerstellung zum Spiel rechnen können. In den ersten ein bis zwei Jahren wird man jedoch verschiedene Arten von DLC und Inhalten ausprobieren, um zu sehen, was bei den Spielern ankommt.

Diese Tools zur Erstellung von Inhalten, was auch immer sie sein mögen, werden also wahrscheinlich in der zweiten Hälfte der fünfjährigen Roadmap von Dying Light 2 nach den Crossover-Inhalten von Techland für Dying Light 2 erscheinen.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x