Search
Generic filters

Dying Light 2: Stay Human – verlassene Gebäude können renoviert werden

Dying Light 2: Logo

In einer neuen Episode von Dying 2 Know hat Techlands Dying Light 2 Stay Human von Lead Game Designer Tymon Smektała einige neue Details über verlassene Strukturen erhalten. Während Aiden durch die Stadt streift, wird er verschiedene Gebäude entdecken, die verwüstet und in Ruinen hinterlassen wurden. Je nach den Entscheidungen, die man im Rahmen der Stadtausrichtung trifft, können diese jedoch renoviert werden.

Das Ergebnis ist, dass sich diese Gebäude sowohl für Aiden als auch für die Menschen in der Stadt als wertvoll erweisen werden. Natürlich muss man bei seinen Entscheidungen vorsichtig sein. Wenn sich die Zusammensetzung von The City verändert, kann es passieren, dass feindliche Elemente eindringen oder Konflikte entstehen, die vorher nicht vorhanden waren.

Dying Light 2 Stay Human erscheint am 4. Februar 2022 für Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5, PC und Nintendo Switch.

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?