Search
Generic filters

eFootball 2022: Konami nimmt Kritik und Feedback sehr ernst

eFootball 2022: Konami nimmt Kritik und Feedback sehr ernst

Konamis alljährliche Fußballsimulationsreihe Pro Evolution Soccer machte letztes Jahr einen großen Schritt, als sie sich umbenannte und mit dem neuen Free-to-Play-Spiel eFootball auf den Markt kam. Obwohl der Start begrenzt war, war er alles andere als erfolgreich, und das Spiel wurde von Kritikern und Spielern gleichermaßen sofort nach der Veröffentlichung kritisiert.

In dieser Woche wird Konami eFootball mit dem Update auf Version 1.0 in vollem Umfang veröffentlichen. Im Vorfeld der Veröffentlichung hat das Unternehmen versichert, dass es das Feedback und die Kritik der Spieler „sehr ernst“ nimmt, um das Spiel auf ein akzeptables Qualitätsniveau zu bringen, und auf dieser Grundlage weitere Verbesserungen vornehmen wird.

Gegenüber VGC sagte ein Konami-Sprecher: „Wir nehmen die Meinungen unserer Spieler sehr ernst. Seit der Veröffentlichung im vergangenen September haben wir Verbesserungen und Korrekturen auf der Grundlage des Feedbacks und der Meinungen, die wir erhalten haben, priorisiert. Wir werden weiterhin an der Verbesserung des Spiels arbeiten und wie immer ist das Feedback der Spieler sehr willkommen.“

INTERESSANT:  Dead Space: Remake - Release Datum des Horror-Klassikers bekannt gegeben

eFootball ist für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und PC erhältlich. Das Update auf Version 1.0 wird am 14. April erscheinen.

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x