Search
Generic filters

eFootball 2023: bringt neue Features, aktualisierte Kader, neue Lizenzen und mehr

eFootball 2023: Keyart

Konami Digital Entertainment B.V. hat die Veröffentlichung der Konsolen- und Mobilversion von eFootball 2023 bekannt gegeben. Das Spiel wird für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series X|S, Xbox One, Windows 10 und Steam erhältlich sein.

eFootball kehrt für sein zweites Jahr zurück und bringt die aktualisierten Spielerdaten und Transfers des Sommers mit. Mit dem fortgesetzten „Free-to-Play“-Modell bietet KONAMI seinen Fans die neuesten Updates in der Fußballsimulation, einschließlich der aktualisierten Kader und Stadien für die Mehrheit der Partner- und Lizenzvereine.

Neue Partnerschaften

In eFootball 2023 kehren mit dem AC Mailand und FC Internazionale Milano, den aktuellen Titelträgern der höchsten italienischen Liga und des Pokalwettbewerbs, zwei ehemalige Partner zurück. Dabei werden die vollständigen Kader der Vereine, ihre Trikots und das ikonische Stadion, welches sie gemeinsam nutzen, eingeführt: das San Siro.

Im Rahmen einer exklusiven Lizenzvereinbarung wird die Liga BBVA MX in eFootball 2023 implementiert, mit allen 18 mexikanischen Vereinen, beeindruckenden Nachbildungen der Spieler und dem historischen Estadio Azteca. ​

INTERESSANT:  Valkyrie Elysium: ab sofort für PS4 und PS5 erhältlich, Launch-Trailer veröffentlicht

KONAMI hat allerdings nicht nur neue Vereine hinzugefügt. Der englische Rechtsverteidiger Trent Alexander Arnold und der portugiesische Mittelfeldspieler Bruno Fernandes gesellen sich zu den bereits hochkarätigen Spielerbotschaftern, wie Lionel Messi, Neymar Jr. und Takefusa Kubo.

Neue Kartentypen

Mit dem neuen eFootball werden zwei neue Kartentypen für den wichtigsten Spielmodus „Dream Team“ eingeführt: „Epic“ und „Highlight“.

„Epic“ – Epische Karten werden sich um Spieler aus der gesamten Fußballgeschichte drehen und die herausragenden Saisons dieser Spieler feiern.

“Highlight“ – Highlight-Karten beziehen sich auf die laufende Saison und stellen aktuelle Spieler vor, die in der Saison 2022/23 den Weltfußball in Begeisterung versetzen.

Weitere Details zu KONAMis neuen Kartentypen findet sich unter folgendem Link: https://www.konami.com/efootball/de/page/2023/season1

Die neuesten Club Packs

Mit den Neuzugängen der italienischen Spitzenklubs AC Mailand und FC Internazionale Milano sowie des mexikanischen Klubs „Club America“, wird eFootball 2023 Club Packs für alle drei Klubs beinhalten, die es den Spielern ermöglicht, ihr Dream Team auf einen Schlag, um einen kompletten Kader zu erweitern.

INTERESSANT:  Tekken 8: offiziell von Bandai Namco angekündigt

Selbst Neueinsteiger können sich mit diesen Packs eine starke Basis schaffen, da sie 11 hochkarätige Kadermitglieder von einigen der besten Vereine der Welt zur Verfügung haben.

Weitere Informationen zu den verfügbaren Club Packs findet sich auf der offiziellen Website: https://www.konami.com/efootball/de/page/2023/season1

“Trial Match“-Vereine erheblich ausgebaut

Bisher hatten die Spieler von eFootball™ die Möglichkeit, einen von neun Partnervereinen auszuwählen, wenn sie offline in „Trial Matches“ spielten. eFootball 2023 wird diese Auswahl auf 26 Vereine erweitert, darunter: AC Mailand, FC Internazionale Milano, AS Rom, S.S.C. Neapel, Club America und Santos F.C.

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x