Search
Generic filters

Eidos Montreal will zu Deus Ex zurückkehren und tun, was Cyberpunk 2077 nicht konnte

Deus Ex: Mankind Divided - News 1

Nachdem Square Enix Anfang des Jahres Eidos Montreal, Square Enix Montreal und Crystal Dynamics an die Embracer Group verkauft hat, besteht die Hoffnung, dass einige geliebte Franchises zurückkehren. Gerüchten zufolge befindet sich das nächste Tomb Raider in Entwicklung, in dem eine erfahrenere Lara Croft mit anderen Raiders zusammenarbeitet, aber was ist mit Deus Ex? Laut Jeff Grubb von Giant Bomb auf Game Mess Mornings will Eidos Montreal direkt in das Franchise zurückkehren.

Berichten zufolge will man „das tun, was Cyberpunk 2077 nicht geschafft hat“, vermutlich im Bereich der immersiven Simulation. Grubb meint dazu: „Wir werden sehen, ob das passiert. Es ist noch so früh. Wer weiß, was daraus wird?“ Wenn das stimmt, hätte es unter dem jetzigen Square Enix keine Möglichkeit gegeben, auch nur ansatzweise über so etwas zu reden“.

Das ist eine Schande, besonders wenn man bedenkt, mit welchem Cliffhanger Deus Ex: Mankind Divided endete. Letzteres hat sich zusammen mit seinem Vorgänger Human Revolution mehr als 12 Millionen Mal verkauft, das Interesse an dem Franchise ist also vorhanden. Wohin die Reise geht, bleibt abzuwarten, und es könnte noch eine Weile dauern, bis ein Nachfolger angekündigt wird.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x