Ein Dead Space-Film befindet sich laut John Carpenter in Arbeit

Ein Dead Space-Film befindet sich laut John Carpenter in Arbeit

Film- und Fernsehadaptionen von Videospielen gewinnen immer mehr an Bedeutung, und in letzter Zeit haben mehr als ein paar große Spieleverfilmungen grünes Licht bekommen, von Super Mario Bros. über Gears of War und Death Stranding bis hin zu The Last of Us, God of War und vielen anderen. Die Chancen auf kommerziellen und kritischen Erfolg scheinen bei all diesen Titeln höher zu sein als je zuvor. Bedeutet das, dass mehr Unternehmen versuchen werden, ihr Publikum mit ähnlichen Projekten zu erweitern?

So viel scheint zum jetzigen Zeitpunkt garantiert, und es sieht so aus, als ob Dead Space ein weiteres dieser Projekte sein wird. Der legendäre Regisseur und Horrorkenner John Carpenter wurde kürzlich in einem Interview mit Variety zu seinem langjährigen Interesse an einem Dead Space-Film befragt, und während er diese Frage beantwortete, könnte ihm herausgerutscht sein, dass tatsächlich ein Film in Arbeit ist – auch wenn es nicht so aussieht, als sei Carpenter mit dem Projekt verbunden.

INTERESSANT:  Redfall: Mindestanforderungen für den PC umfassen 100 GB Speicherplatz und 16 GB RAM

„Ich kann nicht glauben, wie sich das verbreitet hat“, sagte Carpenter auf die Frage nach seiner möglichen Beteiligung an einem Dead Space-Film. „Ich bin ein großer Videospiel-Fan, also habe ich alle Spiele gespielt. Ich habe mir die neuen Digitalkameras angeschaut, die RED, und habe zufällig erwähnt, dass ich gerne einen Dead Space-Film machen würde. Das hat sich herumgesprochen, und alle haben gesagt: ‚Oh, wann machst du ihn denn?‘ Ich werde ihn nicht machen. Ich glaube, sie haben bereits einen anderen Regisseur engagiert. Und sie haben mich nicht gefragt, ob ich es machen will. Solange mich also niemand fragt, würde ich es nicht tun.“

Unabhängig von Carpenters Beteiligung an einem Dead Space-Film bestätigt der Regisseur jedoch, dass er sich auf das kommende Remake freut und definitiv mitspielen wird.

„Es gibt eine neue Version des Dead Space-Videospiels, die im Januar herauskommt, und ich bin dabei“, sagte er.

Das Remake ist natürlich der erste Schritt, den EA unternimmt, um das Franchise nach einer langen Pause wiederzubeleben, obwohl noch nicht bekannt ist, was das Unternehmen darüber hinaus geplant hat. Ob zu diesen Plänen auch eine Verfilmung gehört, bleibt abzuwarten, aber es wird keinen Mangel an Fans der Serie geben, die sich über diese Aussicht freuen würden.

INTERESSANT:  Dead Space: weltweiter Launch-Trailer veröffentlicht

Das Dead Space-Remake steht unterdessen kurz vor dem Start und wird am 27. Januar für PS5, Xbox Series X/S und PC erhältlich sein.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x