Search
Generic filters
Elden Ring: Screenshot

Elden Ring

Meisterwerk
PC PS4 PS5 XSX Xbox One
Jetzt Kaufen

Elden Ring: YouTuber entdeckt gestrichene Gameplay Mechanik

Elden Ring: Screenshot

Elden Ring ist ein absolut umfangreiches Spiel – umfangreicher, als man es sich vorstellen kann, bevor man es gespielt hat – aber wie es bei jedem Spiel der Fall ist, enthält es nicht alles, was sich die Entwickler vorgestellt haben. Dass Inhalte gestrichen und Ideen fallen gelassen werden, kommt im Laufe der Entwicklung eines Spiels immer wieder vor, und seit der Veröffentlichung von Elden Ring haben die Spieler einige Dinge ausgegraben, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in Arbeit waren, es aber letztendlich nicht in das Open-World-Action-RPG von FromSoftware geschafft haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kürzlich entdeckte beispielsweise der beliebte YouTuber Lance McDonald eine Spielmechanik namens „Dream Mist“, die aus dem Spiel entfernt wurde. Der Traumnebel war ein zentraler Bestandteil einer bestimmten Quest, bei der die Spieler die Träume schlafender Feinde einfangen mussten. Verschiedene NSCs im Spiel hatten Dialoge, die sich auf diese Mechanik bezogen, während questspezifische Gegenstände – wie ein „Traumgebräu“ – ebenfalls Teil dieser Mechanik zu sein scheinen.

INTERESSANT:  Elden Ring: Spieler verwandelt den Fisher-Price Spielzeug-Controller in einen Xbox-Controller

Laut McDonald gab es im Spiel eine ganze Reihe von Dialogen für die Traumnebel-Quest, während der Questgeber auch Teil einer anderen „ausgedehnten Quest“ sein sollte, die schließlich alle zu einer Quest wurden. Interessanterweise, so McDonald, gab es in der Welt von Elden Ring, die vor der Veröffentlichung im geschlossenen Netzwerk getestet wurde, auch schlafende Feinde, die Teil der Quest waren, die aber aus dem endgültigen Spiel entfernt wurden.

Vor nicht allzu langer Zeit entdeckten Spieler auch Hinweise auf ein Bestiarium, das es nicht in das endgültige Spiel geschafft hat, während das Vorhandensein eines eingeschränkten Kolosseums viele dazu veranlasst hat, zu spekulieren, dass auch ein Multiplayer-DLC in Arbeit sein könnte. FromSoftware und Bandai Namco haben sich jedoch noch nicht dazu geäußert, welche Pläne sie für die Zeit nach der Markteinführung des Spiels haben.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x