Search
Generic filters

Eternal Return: Season 7 „Neon Aftershock“ startet am 1. September

Eternal Return: screenshot

Kakao Games und Nimble Neuron geben mit großer Freude bekannt, dass Season 7 von Eternal Return am 1. September startet. Bereits ab 18. August können Spieler neue Inhalte freischalten.

Zu Season 7 – Neon Aftershock – gibt es auch einen neuen Season Pass. Als Belohnungen gibt es neue exklusive Skins, In-Game-Gegenstände und vieles mehr. Außerdem gibt es ein Season 7-Pack mit Season Pass, 4 neuen Charakteren und 12 Skins, Emote, Grabstein und einem exklusiven Pass-Skin. Das Pack ist bis zum Start der neuen Season am 1. September mit 70 % Rabatt erhältlich.

Neon Aftershock führt eine neue Fluchtmechanik ein. Um mehr Abwechslung in die Kämpfe zu bringen, können Spieler nun entkommen! Indem sie bei getöteten Tieren oder in Vorräten aus der Luft einen exklusiven Gegenstand entdecken, können Sie ein Rootkit erstellen, mit dem sie in den Fluchtbereich gelangen können.

Die Flucht funktioniert unterschiedlich je nachdem, mit wie vielen Spielern gespielt wird. Beim Solospiel können bis zu zwei Spieler die Flucht versuchen und sich vor dem Verlassen der Insel entweder ein letztes Mal duellieren oder entscheiden, gemeinsam zu fliehen. Wenn ihr jedoch als Team spielt, müsst ihr kämpfen, da nur ein Team entkommen kann.

Neben spannenden neuen Mechaniken bringt Season 7 auch noch viele weitere Änderungen. Die Fähigkeitsverstärkung im Spiel berechnet Schadenswerte nun intuitiver und einfacher. Spieler können im Spiel auch 7 neue Augmentierungen finden, um ihre Loadouts auf neue Weisen anzupassen.

INTERESSANT:  Isonzo: neues Gameplay-Material enthüllt, Xbox-Vorbestellungen beginnen!

Schließlich gibt es auch Verbesserungen bei den gespeicherten Plänen von Spielern und eine neue Anleitung auf der Karte, wohin Spieler auf der Insel Lumia gehen müssen, um ihren Build abzuschließen.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x