Search
Generic filters
EVE Online: News

EVE Online

PC
Jetzt Kaufen

EVE Online: Neuer Quadrant “Foundation” startet bald und feiert 18 Jahre EVE

EVE Online: News

Heute kündigt CCP Games den zweiten Quadranten des Jahres 2021 für EVE Online an: EVE Online: Foundation gedenkt der Geschichte und des Erbes der vier Reiche von New Eden und startet am Dienstag, den 4. Mai 2021, für alle Spieler kostenlos.

Im Laufe des Foundation-Quadranten werden die vier Reiche von New Eden in vier Video-Featurettes ins Rampenlicht gerückt, um ihre einzigartigen Identitäten zu feiern, die sie definieren und verbinden. Den Quadranten hindurch wird jedes der Reiche mit themenbezogenen Events und Aktivitäten für die Spieler ins Rampenlicht gestellt.

„Die Reiche von EVE Online haben sich seit dem Start des Spiels in 2003 erheblich entwickelt. Jedes hat seine eigenen Stärken und seine Identität, die die Spieler im Laufe der Jahre zu schätzen gelernt haben“, so Bergur Finnbogason, Creative Director von EVE Online. „Da EVE nunmehr 18 Jahre alt wird, wollen wir diesen Reichen das Rampenlicht geben, das sie verdienen.“

Anlässlich dieses Jubiläums beginnt am 6. Mai das Kapselpiloten-Event, das den Teilnehmenden 12 Tage lang Spielevents bietet. Neben dem Kapselpiloten-Event können zudem eine Reihe von Aktivitäten erwartet werden, zeitlich begrenzte Herausforderungen, grafische Updates, Belohnungen, tägliche Geschenke und vieles mehr – den gesamten Foundation-Quadranten über.

INTERESSANT:  Phoenix Point: Behemoth Edition für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht

Die Spielerinnen und Spieler werden schnell feststellen, dass das Innere der Jita-Station ein massives grafisches Update erhalten hat und Aura, der Führer des Spielers durch New Eden, komplett neu aufgebaut wurde. Eine vollständige Liste der Updates gibt es im Blog: Foundation – Neuer Quadrant startet bald!

Hier kann EVE Online kostenlos heruntergeladen werden: www.eveonline.com. Alle aktuellen Informationen zum Spiel gibt es auf EVE News.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?