Search
Generic filters

Exoprimal: ist ein Vollpreisspiel und hat keine Beziehung zu Dino Crisis

Exoprimal: Keyart

Exoprimal von Capcom ist nach wie vor einer der unorthodoxeren Titel – ein PvEvP-Titel, bei dem zwei Teams gegeneinander antreten, um Ziele zu erreichen und Dinosaurier mit Exosuits zu erlegen. Außerdem gibt es eine Story-Kampagne, die sich um die mächtige KI Leviathan dreht. Und damit du nicht das Gegenteil glaubst, es ist leider nicht kostenlos.

Im Gespräch mit IGN stellte Produzent Ichiro Kiyokawa klar: „Exoprimal ist kein Free-to-Play-Spiel, sondern eine Vollpreisversion, die sowohl auf Disc als auch digital erhältlich sein wird.“ Natürlich, wenn man bedenkt, dass dies eines der ersten Spiele mit Dinosauriern von Capcom seit Dino Crisis ist, gibt es da eine Verbindung? Leider nein.

„Nein, das Spiel ist eine eigene Sache und hat keine Beziehung zu Dino Crisis“, sagt Kiyowaka. Auf die Frage, was das Erlebnis von etwas wie Monster Hunter unterscheidet, antwortet er: „Unser ursprüngliches Konzept war, dass wir uns selbst herausfordern wollten, um ein befriedigendes Actiongefühl zu schaffen, das sich von früheren Capcom-Titeln unterscheidet. Anstelle eines Spiels wie Monster Hunter, bei dem man es mit einem einzelnen, mächtigen Gegner zu tun hat, dachten wir, dass die Erfahrung, es mit einer riesigen Horde von Feinden aufzunehmen und sie zu besiegen, den Reiz und das Potenzial hat, die Grundlage für eine neue IP zu bilden.

„Wir dachten auch, dass es ein großartiges Gefühl wäre, diese Erfahrung mit anderen online zu teilen, und so wurde das Grundkonzept von Exoprimal geboren. Nachdem wir unser Gameplay-Konzept festgelegt hatten, waren Dinosaurier die erste Idee, die uns für die Feinde einfiel, gegen die man antreten würde. Ich dachte, es würde Spaß machen, die Bedrohung durch die furchterregendsten Raubtiere der Geschichte zu erleben, und wenn es Hunderte oder Tausende von ihnen gäbe, wäre das eine Intensität, die man so noch nicht gesehen hatte.

„Als wir diese Idee hatten, hatten wir das Gefühl, dass die einzige Möglichkeit, der überwältigenden Stärke und Anzahl der Dinosaurier zu begegnen, eher in der Verwendung von futuristischer Technologie als von modernen Waffen liegen würde.“

Obwohl das Spiel dem PvEvP-Genre zuzuordnen ist, hat Kiyowaka das Gefühl, dass der Fokus mehr auf PvE liegt als bei anderen Titeln. „Exoprimal hat einen PvE-Fokus, den wir als sehr unterhaltsam, spannend und einzigartig empfinden. Außerdem bietet der Hauptmodus, Dino Survival, den Spielern jedes Mal ein anderes Erlebnis, da sich die Missionen, Abschnitte und Dinosaurier, die im Spiel auftauchen, je nach Spielfortschritt des Spielers verändern […] Während der Entwicklung hat das Team natürlich [Playtests] durchgeführt, aber wir haben auch Nicht-Entwickler spielen lassen, und sie waren immer überrascht und hatten Spaß, als sie sahen, wie sich das Spiel jedes Mal verändert, wenn man spielt.“

INTERESSANT:  Mega Man Battle Network: Legacy Collection bringt 10 Titel auf die Konsolen und den PC

Exoprimal soll im Jahr 2023 für Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5 und PC erscheinen. Anmeldungen sind für einen geschlossenen Netzwerktest möglich.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x