Search
Generic filters

F1 2021: Coverstars und Fahrerlegenden bestätigt

F1 2021: Coverstars und Fahrerlegenden bestätigt

Codemasters und EA SPORTS stellen heute die sieben legendären Fahrer vor, die Teil des Digital Deluxe-Inhalts von F1 2021 für den „My Team“-Modus sind.

Der sorgfältig zusammengestellte dreistufige Kader, der es den Spielern erlaubt, zu Beginn des Spielmodus „My Team“ eine Icon auszuwählen, enthält einige der erfolgreichsten Formel-1-Piloten, die der Motorsport hervorgebracht hat. Die Spieler erhalten zudem einen frühen Blick auf ihre Fahrerstatistik, bevor später in der Kampagne die Fahrer für 2021 enthüllt werden.

Die sieben Icons sind:

  • Michael Schumacher (94): 91 Siege in 308 Rennen und siebenfacher Weltmeister
  • Ayrton Senna (94): 41 Siege, 65 Pole Positions und drei Weltmeisterschaften
  • Alain Prost (93): 51 Siege, 41 schnellste Rennrunden und vier Weltmeisterschaften
  • Jenson Button (90): Weltmeister 2009 in der ersten Saison von Brawn GP
  • Nico Rosberg (89): Gewann neun von 21 Rennen in seiner siegreichen Meisterschaftssaison 2016
  • David Coulthard (87): 13 Rennsiege, 62 Podiumsplätze und Vizeweltmeister 2001
  • Felipe Massa (86): 11 Siege, 41 Podiumsplätze und Vizemeister der Saison 2008
Angebot F1 2021 - (inkl. kostenlosem Upgrade auf PS5) - [Playstation 4]
Angebot F1 2021 (inkl. kostenloser Xbox Series S/X Version) - [Xbox One]
F1 2021 | PC Code - Steam

Zudem sind die weltweiten Coverstars für F1 2021 bestätigt: Lewis Hamilton, Max Verstappen und Charles Leclerc. Die drei Fahrer sind in dieser Saison in Bestform. Hamilton strebt eine rekordverdächtige achte Weltmeisterschaft an, während Verstappen sein Bestes gibt, um ihn zu stoppen und Leclerc für das verjüngte Ferrari-Team fährt.

INTERESSANT:  F1 2021: Daniel Ricciardo spricht über das Leben in den USA in der Content-Serie
Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?