Search
Generic filters

Fable: Die Entwicklung geht gut voran

Fable: Die Entwicklung geht gut voran

Fable von Playground Studios hat in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, nachdem Gerüchte über eine Verkleinerung des Projekts aufkamen. Die leitende Produzentin Amie Loake hat sich dazu geäußert und über das Scoping gesprochen. Im XboxTwo Podcast mit Rand Al Thor sagte Jez Corden von Windows Central, dass die Entwicklung „gut läuft“.

Er äußerte sich auch zum Scoping-Aspekt und zu den Features, die scheinbar entfernt wurden. „Es ist lustig, denn ich war diese Woche in einer Gameplay-Preview, in der der Entwickler buchstäblich darüber sprach, dass sich das Spiel immer weiter verzögert, weil sie nicht aufhören konnten, Features hinzuzufügen, weißt du? Und dann hat man ein Scoping-Problem….man nennt es auch Feature Creep, wenn man einfach immer mehr Features hinzufügt, und das bedeutet, dass sich das Spiel immer weiter verzögert.

„Das kann zu sich überschneidenden, kaskadenartigen Problemen führen, und am Ende ist das Spiel eine Million Jahre später fertig, als ursprünglich geplant. Scoping ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Es bedeutet nur, dass das Spiel stärker fokussiert wird und man sich überlegen muss, ob jedes Spiel jedes einzelne Feature braucht. Braucht Fable ein Wohnsystem für Spieler, braucht es die Fähigkeit zu fliegen, braucht es dies, braucht es das?“

„Ich weiß also nicht, ich denke nicht, dass die Leute durch die Idee eines Spiels mit reduziertem Umfang beunruhigt sein sollten. Denn es ist nicht unbedingt gut, wenn man alle Funktionen und alles, was man braucht, in seinem Spiel hat. Aber ja, manchmal ist weniger mehr, du wirst schon sehen. Außerdem weiß man ja nicht einmal, wie groß der ursprüngliche Umfang war und was man entfernt hat. Es ist schon komisch, denn viele Leute… viele der Entwickler, die [Loake] geantwortet haben, meinten: „Ja, das ist ein normaler Teil der Spieleentwicklung. Passiert ständig.'“

Playground Games und Microsoft haben noch kein Gameplay für den Titel gezeigt, der sich derzeit für die Xbox Series X/S und den PC in Entwicklung befindet. Berichten zufolge befindet sich das Spiel seit vier Jahren in der Entwicklung, wobei das Team Talente rekrutiert hat, die an Sea of Thieves, Control, Rockstar Games, BioWare und so weiter gearbeitet haben. Ein Veröffentlichungsdatum wurde noch nicht bekannt gegeben, obwohl Jeff Grubb von VentureBeat sagt, dass es nicht vor 2023 zu erwarten ist.

INTERESSANT:  Gran Turismo World Series startet am Wochenende

Vielleicht erfahren wir im Rahmen des Xbox und Bethesda Games Showcase am 12. Juni neue Details.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x