Search
Generic filters

Fallout 5: wird Bethesda´s nächstes Spiel nach Starfield und The Elder Scrolls 6 sein

Fallout 5: wird Bethesda´s nächstes Spiel nach Starfield und The Elder Scrolls 6 sein

Fans konnten Starfield kürzlich auf dem Xbox Bethesda Games Showcase in Aktion sehen, und Creative Director Todd Howard hat in einem Interview mit IGN mehr darüber (und über die Zukunftspläne des Studios) gesprochen. In dem Interview bestätigte er, dass Fallout 5 offiziell in Planung ist und das nächste Spiel des Studios nach Starfield und The Elder Scrolls 6 sein wird.

Howard sprach darüber, dass sich The Elder Scrolls 6 derzeit in der Vorproduktion befindet und das Team in absehbarer Zeit alle Hände voll zu tun hat.

„Ja, The Elder Scrolls 6 befindet sich in der Vorproduktion und danach werden wir Fallout 5 machen, also ist unser Terminkalender für eine Weile ziemlich voll. Wir haben auch einige andere Projekte, die wir von Zeit zu Zeit in Betracht ziehen.“

Er sagte auch, dass die Entwicklung der RPGs des Studios viel Zeit in Anspruch nimmt und dass sie sich bemühen, die Entwicklung so schnell wie möglich voranzutreiben und gleichzeitig die beste Qualität zu gewährleisten.

„Sie brauchen eine Weile, ich wünschte, sie kämen schneller heraus, das tue ich wirklich, aber wir versuchen so viel wie möglich, und wir wollen, dass sie für alle so gut wie möglich sind.“

Howard hat bereits darüber gesprochen, dass das Team einige Ideen für Fallout 5 hat, obwohl er – wenig überraschend – keine Details verraten wollte. Da The Elder Scrolls 6 angeblich 2025/2026 auf den Markt kommen soll, wird es noch sehr lange dauern, bis die Fans einen Blick auf den nächsten nummerierten Teil der Fallout-Reihe werfen können.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x