Search
Generic filters
Far Cry 6: Wie man Fische fängt

Far Cry 6

PC PS4 PS5 Xbox One XSX
Jetzt Kaufen
8.9

Grandios

Far Cry 6: Wie man Fische fängt

Far Cry 6: Wie man Fische fängt

Far Cry 6 bringt eine Menge Aktivitäten mit sich, mit denen man sich beschäftigen kann, während man eine Revolution gegen eine übermächtige Diktatur entfacht. Um eine Verschnaufpause von all den Kämpfen zu bekommen, kann man sich mit dem Freizeitvergnügen des Angelns trösten. Und zum Glück bietet das Spiel den Spielern Zeitfenster, in denen sie das Land weiter erkunden können, ohne eine einzige Kugel abzufeuern. Hier erfährst du alles darüber, wie du in Far Cry 6 einen Fisch fangen kannst.

Wie man in Far Cry 6 angeln geht

Um in Far Cry 6 mit dem Angeln zu beginnen, müsst ihr zunächst die Angelrute von Benito Menguez zurückholen. Er wird euch mit der Operation “Fuel The Revolution” beauftragen, die euch mit der Angel belohnen wird. Die Mission ist Teil der Hauptaufgabe, so dass ihr die Angelrute auf natürliche Weise erhalten werdet. Sie wird dann über das Waffenrad zugänglich sein, damit ihr sie in Ruhe benutzen könnt.

Wenn ihr bereit seid zu angeln, begebt euch zum nächstgelegenen Angelplatz, um lohnende Meeresfrüchte zu fangen. Jeder Angelplatz enthält eine Ausrüstungskiste, mit der ihr die Angel ausrüsten können. Darin findet ihr die richtige Ausrüstung, die ihr braucht, um mit dem Angeln zu beginnen, und einen Köder, aus dem ihr wählen dürft. Es gibt verschiedene Fische, die unterschiedliche Köder benötigen, daher ist es am besten, mit der Ausrüstung zu experimentieren, um zu sehen, was man braucht.

Angebot Far Cry 6 - Limited Edition (exklusiv bei Amazon, kostenloses Upgrade auf PS5) | Uncut - [PlayStation 4]
Far Cry 6 - Limited Edition (exklusiv bei Amazon) | Uncut - [Xbox One, Xbox Series X]

Nun werft die Angelschnur ins Wasser. Je länger ihr den Wurf haltet, desto weiter fliegt und fällt er. Fangt an, den Köder langsam einzuholen, um die Fische anzulocken und einen Fisch an den Haken zu bekommen. Ihr werdet es merken, wenn das Spiel euch auffordert, gegen den Fisch zu kämpfen.

INTERESSANT:  Far Cry 6: DLC „Vaas: Wahnsinn“ erscheint nächste Woche

Wie bei fast allen Angelmechanismen in Videospielen wird sich der Fisch gegen den Griff wehren. An diesem Punkt müsst ihr euch in die entgegengesetzte Richtung bewegen, in die sich der Fisch bewegt, damit ihr seine Kraft und seinen Schwung ausschalten könnt. Zieht den Fisch weiter ein, bis ihr ihn schließlich gefangen habt.

Der beste Weg, den Fisch zu fangen, besteht darin, die Bewegungen des Fisches zu beobachten und auf seine entgegengesetzten Instinkte zu reagieren. Es ist fast wie eine bewusste Entscheidung, auf der Gegenseite des Gegners zu arbeiten; in diesem Fall ist es die Bewegung des Fisches, die ihr mit entgegengesetzten Hürden kontern müsst.

Natürlich kann man immer an jeder verfügbaren Stelle mit offenem Wasser angeln, aber es ist am besten, sich auf die Angelstellen zu verlassen, um die besten Fänge zu machen. Sie geben dem Spieler eher das, was er braucht, als die gewöhnlichen Fische, die man am Straßenrand findet.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?