Search
Generic filters

FIFA könnte in EA Sports FC umbenannt werden

FIFA 22: Screenshot

Das kürzlich veröffentlichte FIFA 22 könnte eines der letzten Spiele der Serie sein, das diesen langjährigen Namen trägt, wenn nicht sogar das letzte. Kürzlich hat EA angedeutet, dass sie erwägen, die FIFA-Spiele umzubenennen. Selbst wenn es die Verbindungen zur Organisation kappen sollte, würde es immer noch Hunderte von Einzellizenzen besitzen, die ihm helfen würden, seine Authentizität zu bewahren. Das Einzige, was sich ändern würde, wäre im Grunde der Name der Serie.

Jüngste Entwicklungen deuten darauf hin, dass dies schneller geschehen könnte, als man denkt. Wie VGC herausgefunden hat, hat das Unternehmen vor kurzem sowohl beim britischen Amt für geistiges Eigentum als auch beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum Marken für EA Sports FC angemeldet.

Das ausdrückliche Eingeständnis von EA, dass die jährlich erscheinende Fußballsimulation in Zukunft vielleicht nicht mehr FIFA heißen wird, war etwas überraschend, und diese Markenanmeldungen, die auf diese Kommentare folgen, deuten sicherlich darauf hin, dass eine Umbenennung etwas ist, das das Unternehmen sehr wohl in Angriff nehmen könnte. Wie schnell das geschieht, oder ob es überhaupt geschieht, bleibt abzuwarten.

INTERESSANT:  FIFA 22 im Test: langsamer, schicker und vor allem besser als der Vorgänger
Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?