Search
Generic filters

Final Fantasy 16: befindet sich in der Endphase der Entwicklung

Final Fantasy 16: Screenshot

Naoki Yoshida von Square Enix arbeitet nach der Veröffentlichung der neuesten Erweiterung Endwalker weiter an Final Fantasy 14. Über Final Fantasy 16, das nächste Flaggschiff der Reihe, an dem Yoshida arbeitet, haben wir in letzter Zeit jedoch nur wenige Details erfahren. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass es noch in diesem Jahr erscheinen wird.

Anlässlich der Veröffentlichung von Final Fantasy-T-Shirts zum 35-jährigen Jubiläum in Zusammenarbeit mit Uniqlo sprach Yoshida kürzlich in deren Magazin, wie von alberich_ff14 auf Twitter entdeckt. Der Reddit-Benutzer MKillerby hat eine Übersetzung desselben zur Verfügung gestellt, in der Yoshida erklärt: „Die Entwicklung von FF16 befindet sich derzeit in der Endphase.

„Als Einzelspielerspiel wollen wir Story und Gameplay noch stärker integrieren. Anders als bei einem Spiel, bei dem viele Leute gleichzeitig online spielen, verändert das Ausmaß, in dem das Spiel einen individuellen Fokus hat, wie sehr man in die Geschichte eintaucht. Ich glaube, es ist eine Geschichte mit viel Tiefgang geworden.

„Für Leute, die erwachsen geworden sind, in die Arbeitswelt eingetreten sind und denken ‚die Realität ist nicht so einfach wie ein Videospiel‘ und sich irgendwann von Final Fantasy getrennt haben, wollen wir, dass sie sich an ihre damalige Leidenschaft erinnern. Wir machen das Spiel mit dieser Absicht.“

Letzten Dezember sagte Yoshida, dass die laufende COVID-19-Pandemie das Spiel um „fast ein halbes Jahr“ verzögert habe. Nichtsdestotrotz wird die nächste große Enthüllung angeblich im Frühjahr 2022 stattfinden. Vielleicht kündigt Square Enix in den kommenden Wochen einen neuen digitalen Showcase an? Oder vielleicht eine Ankündigung bei der Summer Game Fest Kickoff Live-Show im Juni? Die Zeit wird es zeigen.

INTERESSANT:  EA Sports FC: FIFA erhält von Electronic Arts einen neuen Namen

Final Fantasy 16 befindet sich derzeit für PS5 in Entwicklung und wird exklusiv für diese Plattform erscheinen. Trotzdem berichtete der Branchenanalyst Piers Harding-Rolls, dass das Spiel sechs Monate lang exklusiv sein wird (was bedeutet, dass es dann für den PC erscheinen kann).

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x