Search
Generic filters

Final Fantasy 16: wird dank der PS5-Hardware eine bessere Grafik und superschnelle Ladezeiten haben

Final Fantasy 16: screenshot

In den letzten Wochen war viel los in der Final Fantasy-Serie. Endlich erhalten wir tiefe Einblicke in das kommende Final Fantasy 16. Dank einer neuen Interviewrunde mit den Entwicklern bekommen wir viel Informationen, von den Eikon-Kämpfen, Kämpfen und Anpassungen bis hin zur Struktur der Welt, KI-gesteuerten Gruppenmitgliedern und mehr.

Im Rahmen dieser Interview-Runde sprach Produzent Naoki Yoshida auch kurz über die PS5-Hardware und darüber, wie sie die Entwicklung von Final Fantasy 16 unterstützt, das exklusiv für die Konsole erscheint. In einem Gespräch mit dem offiziellen PlayStation Blog erklärte Yoshida, dass die leistungsfähigere Hardware der PS5 nicht nur eine verbesserte Grafik, sondern auch schnellere Ladezeiten ermöglicht, die nahtlose Übergänge vom Spiel zu den Zwischensequenzen und umgekehrt erlauben werden.

„Mit der gesteigerten Rechenleistung können wir natürlich die Grafik noch reichhaltiger gestalten als zuvor, aber es sind die superschnellen Ladezeiten, die mich wirklich beeindrucken“, sagte Yoshida. „In Final Fantasy 16 springt man von den Zwischensequenzen der Geschichte direkt in die Echtzeitkämpfe und wieder zurück, ohne dass es zu Ladezeiten kommt, so dass das Gameplay in einem halsbrecherischen Tempo abläuft. Nur dank der Leistung des PlayStation 5-Systems können wir Final Fantasy 16 zu der Achterbahnfahrt machen, die es ist.“

Yoshida hat sich nicht dazu geäußert, ob wir erwarten können, dass das Spiel die Fähigkeiten der PS5 auf andere Weise nutzen wird, wie z. B. die Implementierung der DualSense-Funktionen, 3D-Audio oder mehr, aber da noch einige Monate bis zur Veröffentlichung des Spiels verbleiben, ist es wahrscheinlich, dass wir bald mehr darüber erfahren werden.

INTERESSANT:  SILT: Atmosphärischer Unterwasser-Puzzler ab sofort auf Konsolen und PC erhältlich

Final Fantasy 16 kommt im Sommer 2023 für PS5 auf den Markt. Ein weiterer Trailer für das Spiel soll noch in diesem Herbst erscheinen.

 

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x