• No Streams Online!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

For Honor: Screenshot

For Honor

PC PS4 Xbox One
Jetzt Kaufen
7.5

Spielenswert

7.4

Leser Ø

For Honor: In-Game Event “Zorn der Midgardschlange” ab heute spielbar

For Honor: Screenshot

Ubisoft gab bekannt, dass das Year 3 Season 3 In-Game Event Zorn der Midgardschlange heute startet und bis zum 3. Oktober um 15 Uhr spielbar ist. Mit mehr als 20 Millionen Spielern ist For Honor für PlayStation 4, die Xbox One-Gerätefamilie einschließlich Xbox One X und Windows PC erhältlich. For Honor ist auch auf UPLAY+, dem Abo-Service von Ubisoft, verfügbar.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Das In-Game Event wird mit einem speziellen, zeitlich begrenzten Spielmodus namens Ragnarök aufwarten, der den „Sturm“-Modus zur Feier der Midgardschlange und die Karte Storr-Festung verwandelt. Die Spieler haben die Möglichkeit, den mächtigen Hammer einzusetzen und in dieser speziellen Version des „Sturm“-Modus einen epischen Kampf gegen ihre Gegner zu führen. Der Hammer wird von der tödlichen Midgardschlange hervorgebracht und verändert den Bewegungsablauf jedes Charakters mit zwei neuen Spezialfähigkeiten, um es mit feindlichen Fraktionen aufzunehmen:

  • Verketteter Blitz: Eine Fähigkeit, die mittleren Schaden verursacht, einen geringen Rückschlag hat und Blitze auf Gegner wirft.
  • Auf den Boden schmettern: Eine Bereichsattacke, die nach einem Schlag auf den Boden, Gegnern in direkter Umgebung Schaden hinzufügt.

Das Event hält für die Spieler neue Kampf- und Glanz-Ouftits, neue Waffen, sowie eine neue Exekution „Rampage of Ragnarok“ bereit. Darüber hinaus fügt das Ereignis auch eine neue Exekution, Ragnaröks Raserei, hinzu.

Year 3, Season 3 ‚Hulda‘ brachte den Spielern Jormungandr, einen wilden Krieger, der Teil der Wikinger-Fraktion von For Honor ist. Nach den Ereignissen in Todesschatten prägte eine weitere legendäre Schlacht die Geschichte von Heathmoor. Während der ersten Kampagne von Season 3 hatten die Ritter den größten Teil des Kontinents erobert. Als sie nach Valkenheim marschierten, stießen sie in der Schlacht auf die Wikinger der Thornfinn-Küste. Überraschend hielten die Wikinger die Festung, wehrten die Feinde aus dem Norden ab und gewannen alle darauffolgenden Feldzüge. Das dritte Tagebuch von Heathmoor erzählt von der Schlacht, die die Wikinger in Year 3 Season 1 auf den Weg zum Sieg führte.

Gib deinen Senf dazu!

Bitte einloggen um einen Kommentar zu hinterlassen
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen