Search
Generic filters

Forgotten Fables: Wolves on the Westwind – Release Datum bekannt gegeben

Forgotten Fables: Wolves on the Westwind - cover

Der hessische Traditionsverlag Ulisses Spiele und Entwickler Owned by Gravity veröffentlichen am 25. Mai ein neues Werk aus der epischen Welt von „Das Schwarze Auge“. Forgotten Fables – Wolves on the Westwind erscheint zum Preis von 17,99 Euro bei Steam und Gamesplanet für PC sowie iPhone und iPad im Apple App Store.

Die Wolves on the Westwind Deluxe Edition erscheint zeitgleich und enthält neben dem Hauptspiel das exklusive Artbook The Art and World of Wolves on the Westwind, das analoge Soloabenteuer Der Vampir von Havena sowie den Soundtrack zum Spiel. Eine physische Version der Deluxe Edition mit einem farbig gedruckten Artbook als Hardcover Version kann ab sofort im Ulisses F-Shop vorbestellt werden.

Wolves on the Westwind spielt in der bekannten Fantasy-Welt Aventurien und stellt die Spieler vor die Aufgabe, die richtigen Entscheidungen zu treffen, um eine Jagd gegen ein neu erwachtes Böses zu bestehen. Doch wer ist der Jäger und wer der Gejagte? Spieler schlüpfen in die Rolle des altgedienten Kriegers Alrik oder der jungen Zauberin Nedime, die als ahnungslose Helden die eisigen Landschaften Thorwals durchqueren müssen, um die unheimliche Bedrohung zu finden und zu besiegen. Die Spieler reisen an Bord des thorwalschen Raubschiffs Wolfsfang durch das Reich, schmieden Allianzen mit der ungewöhnlichen Besatzung oder machen sie sich zu Feinden.

INTERESSANT:  Warstride Challenges: betritt den Early Access mit geladenen Waffen!

Entscheidungen sind das Kernstück von Wolves on the Westwind. Jede Entscheidung kann die Helden auf einen anderen Weg führen, neue Begleiter anziehen, die Geschichte verändern und mehrere Enden freischalten. Die RPG-Elemente des Spiels machen es noch actionreicher: Zaubern, Manöver ausführen und dabei jederzeit Gesundheit und Mana im Auge behalten. Jeder Angriff muss mit Bedacht gewählt werden, denn vielleicht braucht man seine Kraft später für einen schwereren Gegner.

Spieler bekommen mit der Wolves on the Westwind Deluxe Edition ein noch immersiveres Gefühl der einzigartigen Fantasy-Welt Aventuriens. Sie enthält ein exklusives Artbook, das Soloabenteuer Der Vampir von Havena und den offiziellen Soundtrack. Das Artbook von Wolves on the Westwind ist eine Fundgrube voller Illustrationen aus dem Spiel und Hintergrundinformationen zu „Das Schwarze Auge“ sowie der Region und Kultur von Thorwal und enthält auch Informationen und Daten, um das Abenteuer selbst in DSA5 zu leiten. Der Vampir von Havena ist ein Solo-RPG-Erlebnis, das ohne Meister oder Mitspieler gespielt werden kann. Spieler schlüpfen hier in die Rolle eines Streuners, der in Havena geboren und aufgewachsen ist. Nur wer sich den Herausforderungen stellt und seine Fähigkeiten perfektioniert, kann dieses Abenteuer überstehen. Der Soundtrack des Spiels enthält neun stimmungsvolle Stücke des renommierten Komponisten-Teams Yannick Süß und Robin Birner. Mit authentischen skandinavischen und mittelalterlichen Instrumenten versetzen diese Stücke Hörer direkt in die Welt von Aventurien.

INTERESSANT:  FIFA 22: Team of the Season der Bundesliga veröffentlicht

Features

  • Visual Novel in Aventurien, der legendären Fantasy-Welt aus dem Rollenspielklassiker „Das Schwarze Auge“
  • Rund 15 Stunden Spielzeit, unterteilt in verschiedene narrative Kapitel
  • Auswahl zweier Hauptcharaktere mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Hintergrundgeschichten
  • Spieler können, abhängig von ihren getroffenen Entscheidungen, über 30 Charaktere und verschiedene Szenarien entdecken
  • Wiederspielbare, verzweigte Handlung mit mehreren alternativen Enden und Nebenquests, die von den Entscheidungen der Spieler abhängen
  • RPG-light Gameplay mit Zaubersprüchen, einzigartigen Manövern, Astral- und Lebenspunkten
  • Großartiger Soundtrack und Illustrationen, die die Immersion in die epische Welt des Schwarzen Auges garantieren

Weitere Informationen gibt es bei Steam sowie auf der offiziellen Webseite des Spiels.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x