Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

“Für die PS4 wird es noch viel mehr geben” sagt der Playstation Exec

PS4: Spider-Man Limited Edition

Im Gegensatz zu Microsoft, die sich für ein Cross-Gen Modell entschieden haben, bei dem die Xbox One und die Xbox Serie X nebeneinander existieren, hält Sony an seinem exklusiven, traditionellen Ansatz für Konsolengenerationen fest. Neben großen First-Party-Exklusivtiteln wie Marvel’s Spider-Man: Miles Morales, Gran Turismo 7 und Ratchet and Clank: Rift Apart, welche für die PS5 bestätigt wurden, scheint es definitiv so, als ob das Unternehmen all seine Ressourcen darauf verwendet, dass die PS5 von Anfang an starke exklusive Inhalte bietet.

Das bedeutet aber nicht dass diejenigen, die noch an der PS4 festhalten, nichts mehr davon haben werden, worauf sie sich freuen können. Das Ende der Konsole wurde zwar durch die Medien und starke, denkwürdige Exklusivveröffentlichungen definiert, zu denen unter anderem The Last of Us Teil 2 und Ghost of Tsushima gehören, aber laut Eric Lempel, dem Leiter des weltweiten Marketings von PlayStation, wird es noch viel mehr geben.

In einem Interview mit Geoff Keighley sagte Lempel, dass die PS5 zwar viel Aufmerksamkeit erregen werde, die PS4 aber noch viel Leben in sich habe.

“Die PS4 ist ein großer Teil von allem, was wir tun und wird auch weiterhin ein großer Teil von all dem bleiben. Es wird noch viel mehr für die PS4 kommen. Ich glaube, wir haben in den letzten Wochen einige der großartigsten Titel dieser Generation herausgebracht, aber das wird sich fortsetzen. Die PS5 ist das Produkt der nächsten Generation, aber den Leute mit der PS4 steht noch eine Menge bevor, denn in der Konsole steckt noch eine Tonne Leben.”

Ob sich Lempel hierbei auf größere neue Exclusives, kleinere Veröffentlichungen oder generationenübergreifende Titel von Drittanbietern bezieht, ist unklar. Sony hat in der Vergangenheit schon öfter große Titel für ältere Konsolen veröffentlicht, nachdem die neuen Konsolen auf den Markt gekommen sind. Gran Turismo 6 zum Beispiel erschien auf der PS3, nachdem die PS4 eingeführt wurde, während God of War 2 für die PS2 erschien, nachdem die PS3 auf den Markt gekommen ist.

Man kann jedoch davon ausgehen, dass die größten Studios im First-Party-Portfolio von Sony zur Entwicklung der nächsten Generation übergegangen sind. Beispielsweise scheinen die jüngsten Stellenangebote darauf hinzudeuten, dass Naughty Dog sich auf die Arbeit an einem PS5-Spiel vorbereitet. Wer von euch bleibt denn der Playstation 4 auch nach der PS5 Einführung treu?

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?