Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Game Ready on GeForce NOW: Acht weitere Spiele auf NVIDIAs Cloud-Gaming-Service

Game Ready on GeForce NOW: Acht weitere Spiele auf NVIDIAs Cloud-Gaming-Service

Donnerstag bedeutet „Game Ready on GeForce NOW“-Tag: Auch diese Woche kommt NVIDIA seinem Versprechen nach, GeForce-NOW-Mitgliedern jede Woche neue, sofort zugängliche Spiele zur Verfügung zu stellen.

Zusätzlich erhält mit ARK: Survival Evolved diese Woche ein weiteres Spiel NVIDIA Highlights Unterstützung. Damit können GeForce-NOW-Mitglieder auch hier die besten Momente in ihrem Kampf gegen wilde Dinosaurier automatisch aufzeichnen, sowohl in der Version bei Steam als auch bei Epic Games.

ARK: Survival Evolved gesellt sich damit zu Spielen wie Rocket League, Apex Legends oder Dota 2, die bereits NVIDIA Highlights nutzen. Eine vollständige Liste der Spiele gibt es hier.

Game Ready on GeForce NOW

Das Lieblingsspiel sofort starten und spielen: Genau das bedeutet „Game Ready on GeForce NOW“. NVIDIA optimiert das Spielerlebnis für Cloud Gaming und bietet Leistungsverbesserungen in Form von Game-Ready-Treibern an. Außerdem werden GeForce-NOW-Spiele regelmäßig mit Updates und Patches unterstützt und glänzen in beeindruckender Grafik mit Raytracing und DLSS 2.0, sofern die Spiele RTX unterstützen.

Diese Woche halten acht Spiele Einzug in die NVIDIA Cloud, darunter neue Veröffentlichungen wie Othercide und SUPERHOT: MIND CONTROL DELETE. Außerdem kehrt Russian Fishing 4 zu GeForce NOW zurück und auch das Stealth Game Thief ist neu und noch bis zum 7. August um 85 Prozent reduziert.

Neu auf GeForce NOW:

  • Othercide (neu erschienen auf Steam)
  • SUPERHOT: MIND CONTROL DELETE (neu erschienen im Epic Games Store)
  • Ho Tu Lo Shu: The Books of Dragon
  • Into the Breach (Epic Games Store)
  • Just Cause 2
  • Thief
  • Trackmania Turbo (Uplay)

Zurück auf GeForce NOW:

  • Russian Fishing 4

Jetzt mit NVIDIA Highlights:

  • ARK: Survival Evolved (Epic und Steam Versionen)
Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?