Gamer bringt Mac OS auf einer Nintendo Wii zum Laufen

Apple: Logo

Ein Wii-Benutzer aus Frankreich hat seine Wii mit etwas Geschick und viel Geduld in eine Mac OS-Workstation verwandelt. Er veröffentlichte ein Video, das zeigte, wozu die Wii als Mac in der Lage war.

Nach den Höhen und Tiefen des GameCube wurde die Wii am 19. November 2006 in Nordamerika veröffentlicht. Sie war für viele Jahre Nintendos meistverkaufte Heimkonsole und übertraf sowohl die PS3 als auch die Xbox 360. Nach einem Jahrzehnt an der Spitze der Nintendo-Verkaufszahlen wurde die Wii schließlich von der Switch entthront. Mit über 100 Millionen verkauften Geräten und Fans auf der ganzen Welt hinterließ die Wii einen bleibenden Eindruck in der Öffentlichkeit, nicht nur bei Nintendo und Spielefans.

Ein französischer Programmierer namens Pierre Dandumont hat bewiesen, dass die Wii-Konsole mit Mac OS 9.2 laufen kann, einem Betriebssystem, das älter ist als die modernen Mac-Systeme, und er hat gezeigt, wie das System auf der Konsole installiert wurde. Er veröffentlichte den Prozess des Hackens und Programmierens seiner Wii in einem Video auf seiner persönlichen Website und auf YouTube und zeigte einige der Zugeständnisse, die bei seinen Versuchen, Mac OS auf einer 16 Jahre alten Konsole laufen zu lassen, gemacht wurden. Mit Hilfe des berüchtigten Homebrew-Kanals auf einer gehackten Wii-Konsole war Dandumont in der Lage, die Möglichkeiten des Kanals zu nutzen, um Linux auszuführen und im Gegenzug Mac OS 9.2 mithilfe der Mac-On-Linux-Technologie und einer SD-Karte mit einem Mac OS-Disk-Image zu starten. Obwohl die Konsole aus dem Jahr 2000 stammt, übersteigen die für Mac OS 9.2 erforderlichen Spezifikationen die Möglichkeiten der Konsole von 2006.

YouTube

INTERESSANT:  Wild Hearts: wird 4K/30 FPS und 1080p/60 FPS Optionen auf PS5 und Xbox Series X bieten

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x