Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Gamescom 2019 – Short News: Speedlink Gamescom Lineup

Speedlink: Logo

Wir haben euch bereits in DIESER Pressemitteilung einen kurzen Überblick über das Produkt-Sortiment von Speedlink gegeben. Am Mittwoch trafen wir uns dann um 9:00 auf der Gamescom mit den Jungs von Speedlink (natürlich inklusive Guten-Morgen-Kaffee) auf einen ausführlichen Plausch, um die angekündigten Produkte auch in natura betrachten zu können.
Das Ganze lief in etwa so ab: Ich stand vor dem Speedlink-Booth, in der linken Hand meinen Kaffee und mir wurde die Türe geöffnet. Anstelle eines langweiligen Raums mit ein oder zwei Stühlen, überfiel mich eine Flut an RGB Beleuchtung von einer unzählbaren Menge an Mäusen, Tastaturen, Led Stripes und Computer-Lüftern. So schnell konnte ich gar nicht schauen und ich hatte schon die ersten Geräte in der Hand und habe auf meinen Kaffee vergessen.

 

Ok ok, alles der Reihe nach. Einer der größten Neuankündigen von Speedlink ist wohl der Gaming Chair TAGOS XL. Er ist ausgelegt für eine maximale Belastung von 150 kg und bietet extra große Sitzflächen und Rückenlehne für die wirklich entspannten Gaming Sessions.
Der Sessel kann klassisch stufenlos in der Höhe verstellt werden, bietet eine integrierte Kopfstütze, sowie einstellbarem Neigungswinkel der Rückenlehne (90 bis 180°). Und lasst euch eins sagen, die 180° sind definitiv nicht übertrieben, wenn man die Größe des Stuhls in Betracht zieht, kann man in dem Ding tatsächlich eine Runde schlafen oder entspannt seine Serien gucken!
Der Preis wirkt mit 399,99 EUR auf den ersten Blick eventuell etwas erdrückend, wenn man sich aber die Konkurrenz wie noblechairs oder DXRacer ansieht, findet man sich schnell im gleichen, teilweise sogar höheren Preissegment wieder. Ebenfalls gibt es noch zwei weitere Stühle, welche das Sortiment erweitern und auch für die etwas schmalere Geldbörse eine echte Alternative darstellen.

Da der Time Slot leider nur 30 Minuten gedauert hat, haben wir die Headsets im Schnelldurchgang besprochen, hier hat Speedlink für euch vier neue Modelle am Start: HADOW, CELSOR, DRAZE und ORIOS RGB 7.1. Die Headsets machen einen sehr soliden Eindruck, aber da man ein Buch bekanntlich ja nicht nach dem Umschlag bewerten darf, müsste man die Geräte auf Herz und Niere (in diesem Fall wohl auf Klang und Bass) testen. Das Spitzenmodell ORIOS RGB 7.1 verfügt übrigens über 16,7 Millionen Farben und sieht dementsprechend elegant aus.

Bevor wir zu den beiden Geräten kommen, auf welche ich mich am meisten gefreut habe, machen wir noch einen kurzen Schwenk zu weiteren Beleuchtungs-Utensilien von Speedlink. Mit der MYX Reihe wird nämlich das Case und Schreibtisch Modding zum Kinderspiel. Die Hardwarehersteller bieten unterschiedlich lange LED-Stripes für das Gehäuse, die Monitore oder auch den Schreibtisch an. Der Galerie könnt ihr entnehmen, wie geil das Modding dann aussehen kann. Ebenfalls gibt es in der MYX Reihe Lüfter für euer Gehäuse, welches zusammen mit den LED-Stripes komfortabel mit ein und derselben Fernbedienung gesteuert wird.

So jetzt wird’s aber ernst! Als ich die Ankündigung der IZERIS Semi-mechanical Tastatur gelesen habe, war ich direkt einmal skeptisch: What the heck ist eine „semi-mechanical“ Tastatur. Entweder ganz oder gar nicht lautet hier doch die Devise. Naja egal, warten wir einmal die Gamescom ab.
Und siehe da, die Tastatur fühlt sich tatsächlich wahnsinnig gut an, der Anschlag hat ein sehr angenehmes Feedback und schreit nur so danach getestet zu werden.
Den gleichen Schockmoment hatte ich, als ich die ergonomische Gaming Maus SOVOS gesehen habe. Ein sehr futuristisches und gewagtes Design, hat aber definitiv seine Berechtigung, wenn man mit Handgelenksproblemen oder Sehnenscheidenentzündungen zu kämpfen hat!

Ich habe mit den Jungs von Speedlink geredet, dass ich von beiden Sachen Sampels benötige, da die Tastatur und die Maus nur so nach „Teste mich“ schreien. Gesagt getan, in den nächsten paar Wochen bekommen wir die Geräte zugesendet und ihr könnt euch auf einen umfangreichen Testbericht freuen. Aber halt, da ist noch mehr! Zusätzlich bekommen wir auch noch das Volity Ready Streaming Set zum Testen.

Also: Stay tuned!

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewerten
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?