GeForce Now bringt digitale Geschenkkarten, plus 10 neue Spiele zum Streamen

GeForce Now bringt digitale Geschenkkarten, plus 10 neue Spiele zum Streamen

Da die Feiertage immer schneller näher rücken, sind an diesem GFN-Thursday digitale GeForce-NOW-Geschenkkarten verfügbar, um sich selbst oder den Gamer-Freunden ein Geschenk zu machen.

Die Beschenkten können diese Karten für eine Mitgliedschaft ihrer Wahl einlösen, sei es eine RTX-3080-Mitgliedschaft oder eine Priority-Mitgliedschaft. Es ist das perfekte Last-Minute-Geschenk und die beste Möglichkeit, die eigenen Freunde zum Spielen zu bringen.

RTX 3080- und Priority-Mitglieder können über 1.400 bereits erworbene Spiele nahtlos von einem leistungsstarken GeForce PC in die Cloud streamen und das mit längeren Spielsitzungen, als bei der kostenlosen Mitgliedschaft, sowie RTX ON für unterstützte Spiele für das beste Cinematic Gameplay.

Und was wäre der GFN-Thursday ohne neue Spiele?
Dying Light 2 veröffentlichte „Bloody Ties“, den ersten neuen Story-DLC, der jetzt auf GeForce NOW zum Streamen verfügbar ist. RTX-3080- und Priority-Mitglieder können es sofort mit NVIDIA RTX und DLSS streamen.

Hier folgt die Liste der neuen Spiele, die diese Woche über die Cloud gestreamt werden können:

  • The Unliving (Neuer Release auf Steam)
  • A LIttle to the Left (Neuer Release auf Steam)
  • Alba: A Wildlife Adventure (Kostenfrei Epic Games, 10. – 17. November)
  • Shadow Tactics: Blades of the Shogun (Kostenfrei Epic Games, 10. – 17. November)
  • Yum Yum Cookstar (Kostenfrei Steam, 11. November)
  • Guns, Gore and Cannoli 2 (Steam)
  • Heads Will Roll: Downfall (Steam)
  • Hidden Through Time (Steam)
  • The Legend of Tianding (Steam)
  • Railgrade (Epic Games)
Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x