Search
Generic filters

Genshin Impact: Ayaka und Ayato duellieren sich im neuen Kurztrailer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Während Genshin Impact am 30. März sein letztes großes Update erhalten hat, wird die Geschichte des Spiels auf verschiedene Weise weiter ausgebaut. Ein neuer kurzer Trailer konzentriert sich auf Ayaka und Ayato vom Kamisato-Clan und die verschiedenen Gedanken, die Ersterem während ihres Duells durch den Kopf gehen.

Ayaka erinnert sich an ihre Vergangenheit, insbesondere an die friedlicheren Zeiten, als ihre Mutter noch lebte. Irgendwann wurde sie erwachsen und übernahm mehr Verantwortung, um ihrem Bruder zu helfen. Das sieht man vielleicht am besten, wenn sie ihn zum ersten Mal schlägt, was zur Erschaffung der Shirasagi Himegimi (oder „White Heron Princess“) führt.

Am Ende spricht Ayaka zu den Bewohnern der Insel Narukami und kündigt den Beginn des Festes an (wahrscheinlich bezieht sie sich auf das Irodori-Fest, das mit Update 2.6 hinzugefügt wurde). Auch wenn noch weitere Charaktere hinzukommen werden, ist es interessant zu sehen, wie die Geschichte zwischen den Geschwistern im Laufe der Zeit dargestellt wurde.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x