Genshin Impact: Leak deutet auf zwei neue Charaktere für Update 3.4 hin

Genshin Impact: Leak deutet auf zwei neue Charaktere für Update 3.4 hin

Ein neuer Genshin Impact-Leak hat offenbar die beiden neuen Charaktere enthüllt, die in Update 3.4 erscheinen werden. Entwickler HoYoverse erweitert den Roster des Spiels immer weiter, wobei Nahida und Layla die beiden jüngsten Ergänzungen in der laufenden Version 3.2 sind.

Das jüngste Live-Stream-Event für Genshin Impact 3.3 hat zwei neue Anemo-Charaktere, Wanderer und Faruzan, für das nächste Update bestätigt. Während Version 3.3 noch nicht offiziell auf den Live-Servern angekommen ist, haben jüngste Leaks zwei neue Roster-Erweiterungen enthüllt, die für 3.4 geplant sind.

Einer der glaubwürdigsten Leaker namens SaveYourPrimos hat die Charaktere bestätigt, die im kommenden Update auf einem Banner erscheinen werden. Dem Leak zufolge werden Alhaitham und Yoimiya in den nächsten Monaten endlich spielbare Einheiten werden und die beliebte Pyro-Stabwaffen-Nutzerin Hu Tao wird nach 10 verpassten aufeinanderfolgenden Updates zum ersten Mal wieder auftauchen. Alhaitham hat eine sehr wichtige Rolle in der aktuellen Sumeru-Storyline gespielt, und es wird erwartet, dass er eine DPS-Einheit sein wird. Die offizielle Storyline hat bestätigt, dass er die Fähigkeit hat, das Dendro-Element zu kontrollieren, was bedeutet, dass er nach Tighnari der zweite Fünf-Sterne-Dendro-DPS sein wird.

Alhaitham ist ein geheimnisvolles Mitglied der Sumeru Akademiya, das für seinen hohen Intellekt bekannt ist, der es ihm ermöglicht, andere Menschen nach seinem Willen zu beeinflussen. Die Spieler hoffen, dass er in den zweiten Banner-Zyklus aufgenommen wird, damit er die richtige Menge an Primogems für seine Freilassung sammeln kann. Der andere neue Charakter, Yaoyao, wurde in den letzten zwei Jahren in zahlreichen Gerüchten erwähnt, da sie Teil der ursprünglichen Beta-Version des Spiels war.

INTERESSANT:  Redfall: erweiterter Gameplay-Deep-Dive veröffentlicht, Release Datum bekannt gegeben

Im Gegensatz zu Alhaitham wird Yaoyao voraussichtlich eine niedrigere Vier-Sterne-Rarität haben, was bedeutet, dass zwei Charaktere auf demselben Banner erscheinen könnten. Es wird erwartet, dass sie die erste Dendro-Heilerin in Genshin Impact sein wird, mit einem Kit, das dem der Anemo-Benutzerin Sayu ähnlich ist. Ihre Vier-Sterne-Seltenheit hat viele Spieler zu der Annahme verleitet, dass Yaoyao während des Laternenrituals, das für 3.4 erwartet wird, kostenlos erhältlich sein könnte.

 

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x