Genshin Impact: Leak verrät TCG Updates für Version 3.4

Genshin Impact: Leak verrät TCG Updates für Version 3.4

Ein aktueller Leak von Genshin Impact hat Details zu den Änderungen bekannt gegeben, die in Version 3.4 am Genius Invokation TCG vorgenommen werden. Die Veröffentlichung von Version 3.3 Anfang dieses Monats brachte die lang erwartete Einführung des TCG-Modus mit sich, über die bereits seit mehreren Monaten gemunkelt wurde. Im Spiel haben sich bereits Strategien um einige der mächtigsten Charakterkarten des TCG gebildet, darunter Ayaka, Collei und Yoimiya. Jetzt hat HoYoVerse bereits Gleichgewichtsänderungen für die kommende Version geplant.

Der neue TCG-Modus von Genshin Impact hat bereits mehrere Leaks über neue Karten für das erste Update nach der Veröffentlichung des Minispiels gesehen. Leaks haben enthüllt, dass das Update auf Version 3.4 zwei neue Charakterkarten für das TCG enthalten wird, wobei die beliebten Charaktere Beidou und Klee dem Spiel beitreten werden. In der Version 3.3 des Spiels wurde bereits ein neuer Charakter hinzugefügt, wobei Cyno erst nach Abschluss der ersten Woche des Patches verfügbar wurde. Das nächste Update für das TCG wird nun die ersten Änderungen am Gleichgewicht mit sich bringen.

In einem aktuellen Leak von Genshin Impact-Leaker Pengepul Teyvat werden Änderungen an vier Charakteren und einer Ereigniskarte für Version 3.4 bekannt gegeben, darunter auch der noch nicht veröffentlichte Beidou. Bei Yoimiya werden die Kosten für ihren Elementarstoß von 2 auf 3 erhöht, während Colleis Talentkarte eine ähnliche Kostenerhöhung von 3 auf 4 Dendro-Würfel erfährt. Beidous Stoß wird vor ihrer Veröffentlichung ebenfalls eine Kostenerhöhung erfahren, und zwar auf die gleichen Werte wie bei Yoimiya, während der Schaden von 4 auf 3 gesenkt wird.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.redditmedia.com zu laden.

Inhalt laden

Zu den weiteren kleineren Änderungen gehört, dass der Schaden von Maguu Kenkis Fertigkeit entfernt wurde, während die Ereigniskarte „Minty Meat Rolls“ nur noch die Kosten der nächsten drei Angriffe reduziert. Die Änderungen in Version 3.4 zielen darauf ab, einige der stärksten Decks des Spiels zu bekämpfen, die sich in der frühen kompetitiven Meta bilden. Yoimiya war schon früh ein Kernstück eines der stärksten Decks im Genius Invokation TCG, das zusammen mit Ayaka in einem Melt-Deck spielte. Collei, als einer von nur zwei Dendro-Charakteren in Genius Invokation, dient als mächtiges Element in frühen Builds, die sich um die Quicken-Reaktion drehen.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x