Genshin Impact: Version 3.3 enthält ein Sammelkartenspiel und neue Ereignisse

Genshin Impact: Version 3.3 enthält ein Sammelkartenspiel und neue Ereignisse

Das kostenlose Action-RPG Genshin Impact erhält am 7. Dezember ein neues Update mit der Version 3.3 „All Senses Clear, All Existence Void“. Es ist bereits bestätigt, dass es neue Story-Inhalte enthält, die sich auf Wanderer konzentrieren, der als neuer spielbarer Charakter zusammen mit Faruzan auftritt. Aber es wird auch ein neues Sammelkartenspiel enthalten.

Genius Invokation TCG lässt Spieler und NPCs gegeneinander antreten und bietet Charakterkarten mit normalen Angriffen, Elementarfähigkeiten und Elementarausbrüchen. Durch das Tauschen von Charakterkarten können Elementarreaktionen und Verstärkungen für Aktionskarten ausgelöst werden. Allerdings verbrauchen sie Elementarwürfel, die zu Beginn jeder Runde gewürfelt werden. Nach dem Besiegen verschiedener NPC´s können Sie weitere Karten und dynamische Skins verdienen.

Version 3.3 hat auch ein neues saisonales Special, „Akitsu Kimodameshi“, in dem man mit Arataki Itto „Brick-Breaker“-Spiele macht. Außerdem gibt es „Across the Wilderness“, bei dem es darum geht, in der vorgegebenen Zeit Wildnisballons zu sammeln, „Windtrace“, ein Versteckspiel, und „Misty Dungeon“, das als Herausforderungs-Event zurückkehrt.

Weitere Details zum Update und seinen Charakteren werden in den kommenden Tagen bekannt gegeben. Genshin Impact ist für PS4, Android, iOS und PC erhältlich.

YouTube

INTERESSANT:  Genshin Impact: Version 3.4 fügt neues Wüstengebiet, Fünf-Sterne-Dendro-Charakter und mehr hinzu

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x