Genshin Impact: Version 3.4 erscheint am 18. Januar, neue Trailer veröffentlicht

HoYoverse hat ein neues Sonderprogramm für Genshin Impact abgehalten, in dem das kommende Update Version 3.4, „The Exquisite Night Chimes“, vorgestellt wurde. Es sieht die Rückkehr des Laternenrituals in Liyue vor, und zwei neue Charaktere, Alhaitham und Yaoyao, werden hinzugefügt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Spieler können außerdem einen kostenlosen 4-Sterne-Charakter aus Liyue, 13 verflochtene Schicksale und Lisas neues Outfit erhalten. In Inazuma gibt es unterdessen zwei Wettbewerbe – „Warrior’s Spirit“, bei dem Kamisato Ayaka in ihrem neuen Outfit einen Schaukampf gegen einen „besonderen Gast“ bestreitet, und Arataki Ittos „Beetle Brawl“, bei dem die Teilnehmer gegen den Onikabuto kämpfen.

Trotz aller Feierlichkeiten gibt es jede Menge Gefahren, denn nordwestlich von Sumeru öffnet sich die Wüste von Hadramaveth, in der ein gewaltiger Tornado tobt. Genius Invokation TCG, das digitale CCG, das in Version 3.3 hinzugefügt wurde, erhält außerdem einen neuen zeitlich begrenzten Modus mit einer Regel, die es ermöglicht, die Würfelphase zu überspringen und sofort acht Omni-Würfel zu verdienen. Klee und Beidou werden ebenfalls als neue Charakterkarten hinzugefügt. Weitere Details werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

YouTube

INTERESSANT:  eFootball 2023: Nationale Ligen kehren zurück – neue Saison “Back to the Clubs” startet

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x