Search
Generic filters
Blogheim.at Logo
Ghost of Tsushima im Test: ein würdiger Abschluss für die 4. Generation der Playstation

Ghost of Tsushima

PS4
Jetzt Kaufen
9.3

Must Have

Ghost of Tsushima im Test: ein würdiger Abschluss für die 4. Generation der Playstation

Ghost of Tsushima im Test: ein würdiger Abschluss für die 4. Generation der Playstation

Ghost of Tsushima hat seinen Ursprung beim Entwickler Sucker Punch. Das Unternehmen kennt man unter anderem von Spielen wie Infamous 1, 2, Infamous: Festival of Blood, Second Son und The Sly Collection. Als Herausgeber kommt bei einem Playstation Exclusive natürlich nur Sony Interactive Entertainment in Frage und da die Ära der 4. Generation der Playstation zu Ende geht, kann man annehmen, dass Sony sehr darum bemüht ist, mit den letzten Exclusives welche erscheinen, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Dass sich das als eine schwierige Aufgabe herausstellt, wird spätestens dann klar, wenn man einen Blick in die Vergangenheit wagt: hier konnten Titel wie Sekiro: Shadows Die Twice oder Nioh den Markt bereits erfolgreich mit dem Genre der Samurai füttern. Ist Ghost of Tsushima also fehl am Platz, oder konnte die Kombination aus Sucker Punch und Sony eine Punktladung machen?

hier gehts zum Test

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?