Search
Generic filters
GhostWire: Tokyo – Durchgesickerte Vorschau verrät Release Datum, Kampf, Story und mehr

Ghostwire: Tokyo

PC PS4 PS5
Jetzt Kaufen

GhostWire: Tokyo – Durchgesickerte Vorschau verrät Release Datum, Kampf, Story und mehr

GhostWire: Tokyo – Durchgesickerte Vorschau verrät Release Datum, Kampf, Story und mehr

GhostWire: Tokyo soll laut offiziellem Zeitplan Anfang 2022 auf den Markt kommen, aber Details und Updates zum Spiel gab es bisher so gut wie gar nicht. Jüngste Gerüchte hatten angedeutet, dass es dank eines bevorstehenden Medienevents bald neue Details zum Spiel geben würde, und es scheint, dass diese Details früher als geplant eingetroffen sind.

Eine praktische Vorschau auf GhostWire: Tokyo wurde kürzlich vorzeitig veröffentlicht und besagt, dass das Spiel am 24. März erscheinen wird. Dieses Datum wurde vor Kurzem auch im PlayStation Store selbst bekannt gegeben.

Außerdem sind Details zur Geschichte und zum Gameplay des Spiels aufgetaucht. Der Dämonenjäger Akito ist der Protagonist und wird von einem Geist unterstützt, der sich in seinem Haus niedergelassen hat. Die beiden arbeiten zusammen gegen einen Yokai, der Tokio und seine Bürger in seine Gewalt gebracht hat.

Der Kampf dreht sich um das „Weben“ und beinhaltet das Angreifen von Feinden, das Parieren von Angriffen, das Entziehen der Essenz von Feinden und mehr. Es werden natürlich auch Bosskämpfe erwähnt. Interessanterweise wird es keine Schadenszahlen von Lebensbalken geben, aber wenn Feinde beschädigt werden, fallen sie sichtbar auseinander und verlieren Gliedmaßen und Körperteile, je mehr Schaden man ihnen zufügt.

INTERESSANT:  Destiny 2: Season 17 startet am 24. Mai, Glaives erhalten Buffs für Nahkampfschaden und Schild

Elementare Angriffe werden ebenfalls eine Rolle spielen, während Sie auch in der Lage sein werden, sich zu tarnen oder verschiedene Waffen wie Pfeil und Bogen einzusetzen. In den von Yokai-Katzen betriebenen Läden können Sie Ressourcen kaufen oder Waffen und Ausrüstung verbessern.

Außerhalb des Kampfes besteht die Aufgabe darin, den Bürgern Tokios zu helfen, die oft als Geister durch die Straßen wandern. Die Spieler müssen diese Geister in Papierpuppen einfangen und ihnen dann helfen, aus der Stadt zu entkommen und ihre menschliche Gestalt wiederherzustellen.

Auf Twitter erklärt @AestheticGamer1, dass diese Details offiziell bekannt gegeben werden, wenn die Previews am 4. Februar veröffentlicht werden. Das bedeutet, dass Bethesda und Tango Gameworks bald offizielle Updates zum Spiel und seinem Veröffentlichungsdatum geben werden.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x