God of War: Ragnarök - Screenshot

God of War: Ragnarök

PS4 PS5

God of War: Ragnarök – DualSense-Unterstützung, neue Fähigkeiten, Lost-and-Found und weitere Details

God of War: Ragnarök - Screenshot

Die Vorschauen für God of War Ragnarok sind online gegangen und enthüllen viele neue Details über die lang erwartete Fortsetzung von Santa Monica Studio. Mehrere Medien haben Zugang zu den ersten Stunden erhalten, ohne dass die Story gespoilert wird, und dank des PlayStation Blogs erfahren wir nun mehr über die Neuerungen.

Da wäre zunächst einmal die Unterstützung für DualSense auf der PS5. In einer Sequenz benutzt der Spieler einen Hundeschlitten, um einer Lawine zu entkommen. Dabei vermittelt die Haptik all die verschiedenen Eindrücke, sei es das tiefe Grollen des herannahenden Schnees oder das Herumrollen kleinerer Teile. Ein weiterer netter Aspekt ist, dass die Haptik beim Abrufen der Leviathan-Axt „allmählich anschwillt“, bis man sie in der Hand hält. Dies gipfelt in einem „fleischigen Aufprall“, wie es sich gehört. Natürlich werden auch subtile Bewegungen wie das Hinlegen von Kratos zum Schlafen erfasst.

 

Was die Kampfoptionen angeht, gibt es eine Menge, auf das man sich freuen kann. Wir haben den „Tod von oben“ gesehen, bei dem Kratos von einer Klippe sprinten und hinunterspringen kann, um seine Feinde zu treffen und sie dabei zu betäuben. Wenn du das Dreieck gedrückt hältst, wird der Stärkungszauber „Frosterwachen“ auf den nächsten Nah- oder Fernkampfangriff der Axt angewendet. Wenn du R1 drückst, während der Stärkungszauber angewendet wird, setzt Kratos „Gefrorener Bruch“ ein, der weit ausholt und Feinde mit dem Status „Frost“ trifft.

INTERESSANT:  God of War: Ragnarök - erhält einen kurzen Launch-Trailer vor der bevorstehenden Veröffentlichung

Wenn du stattdessen zielst und R1 drückst, wird Gefrorener Stachel entfesselt. Er bewirkt, dass die Leviathan-Axt eine Frost-Explosion erzeugt, wenn sie nach dem Wurf ein Ziel trifft. Flammenpeitsche wurde bereits für die Klingen des Chaos beschrieben und ist eine großartige Möglichkeit, Gegnern Feuerschaden zuzufügen.

Brok und Sindri werden Kratos‘ Waffen aufwerten und neue Rüstungen zur Verfügung stellen. Ein neuer Service, den sie anbieten, ist eine verlorene Beutetruhe. Wenn du aus Versehen Ressourcen liegen lässt, holen sie sie zurück, damit du sie später abholen kannst. Waffen- und Rüstungsanpassungen sind immer noch möglich, da die Spieler Edelsteine in die Leviathan-Axt einsetzen können, um verschiedene Angriffe zu erhalten.

Angebot
God of War Ragnarök [PlayStation 5] 100% Uncut
143 Bewertungen
God of War Ragnarök [PlayStation 5] 100% Uncut
  • Atreus ist auf der Suche nach Wissen, das ihm helfen soll, die Bedeutung von "Lokis" Prophezeiung und seine Rolle in Ragnarök zu verstehen. Kratos muss sich entscheiden, ob er sich weiterhin von der Angst, seine Fehler zu wiederholen, gefangen halten lassen will, oder ob er sich daraus befreit, um für Atreus der Vater zu sein, den er braucht
  • Die Leviathanaxt, die Chaosklingen und der Wächterschild kehren zurück und reihen sich in ein ganzes Arsenal neuer Fähigkeiten ein, die Kratos und Atreus zur Verfügung stehen. Kämpfe gegen Götter und Monster aus allen neun Welten stellen Kratos' gnadenlose Spartaner-Fähigkeiten auf eine nie dagewesene Probe, während er versucht, seine Familie zu beschützen
  • Reise durch gefährliche und atemberaubende Landschaften und stell dich den verschiedensten feindlichen Kreaturen, Monstern und nordischen Göttern, während Kratos und Atreus nach Antworten und Verbündeten suchen

Das Töten der Jägerin, einer mächtigen Verfolgerin, gewährt Winterbiss, einen leichten Runenangriff, der Eis um die Axt herum erzeugt und mehr Schaden verursacht. Du kannst auch einen „flammenden Aufwärtshaken-Angriff“ für die Klingen des Chaos freischalten.

INTERESSANT:  God of War: Ragnarök - Modder schaltet unvollendeten Foto-Modus frei

Da der Wächterschild beschädigt wurde, kann Kratos zwischen zwei neuen Schilden wählen – dem Steinmauer-Schild und dem Schild der Unerschrockenen.

God of War Ragnarok erscheint am 9. November für PS4 und PS5 und kann ab dem 3. November getestet werden.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x