God of War: Ragnarok - Screenshot

God of War: Ragnarök

PS4 PS5

God of War: Ragnarök – wird definitiv 2022 auf den Markt kommen

God of War: Ragnarok - Screenshot

Das erste Quartal des Jahres 2022 ist fast vorbei, und wir haben bereits eine Flut hervorragender Spiele gesehen, die in diesem Jahr veröffentlicht wurden. Und obwohl es in den nächsten Monaten relativ ruhig zu werden scheint, wenn es um große neue Spiele geht, wissen wir, dass immer noch eine Menge Dinge in den Startlöchern stehen. Eines davon ist God of War Ragnarok, das offiziell im Jahr 2022 erscheinen soll – aber bei den meisten anderen kommenden Spielen ist niemand sicher, ob es dieses Ziel erreichen wird.

Anfang des Jahres deutete der Journalist Jason Schreier jedoch an, dass die kommende Action-Adventure-Fortsetzung wahrscheinlich nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wird, und jetzt scheint der Entwickler des Spiels diese Aussage zu entkräften. Auf Twitter hat @BlueOwlzMedic – ein Mitglied des Kommunikations- und Sozialteams von SIE Santa Monica Studio – ausdrücklich bekräftigt, dass God of War Ragnarok noch in diesem Jahr erscheinen wird – wer sich also Sorgen um eine mögliche Verschiebung ins Jahr 2023 macht, kann (zumindest vorerst) aufatmen.

Als God of War Ragnarok zum ersten Mal enthüllt wurde, wurde das Jahr 2021 als Veröffentlichungszeitpunkt genannt. Später wurde bekannt, dass einer der Gründe für die Verschiebung ins Jahr 2022 die Tatsache war, dass Christopher Judge – der Schauspieler, der den Protagonisten Kratos spielt – operiert werden musste.

INTERESSANT:  World of Warcraft: "Drachenschwarm-Vermächtnisse" Kapitel zwei veröffentlicht

Wann auch immer es erscheint, God of War Ragnarok wird für PS5 und PS4 erhältlich sein.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x