Search
Generic filters

God of War: Ragnarok – alle neun Reiche werden auf unterschiedliche Weise von Fimbulwinter betroffen sein

God of War: Ragnarok – alle neun Reiche werden auf unterschiedliche Weise von Fimbulwinter betroffen sein

Als letztes Spiel der nordischen Saga der Serie wird God of War: Ragnarok natürlich mit dem titelgebenden Ereignis enden, das die Welt vernichten wird. Doch zuvor werden Kratos und Atreus mit der rauen Kälte des Fimbulwinters zu kämpfen haben. Im jüngsten Trailer zum Spiel sahen wir einige der Auswirkungen, die der Fimbulwinter auf die Welt hat. So ist zum Beispiel der See der Neun in Midgard komplett zugefroren. Allerdings sollte man nicht erwarten, dass jedes der neun Reiche im Spiel wie Midgard eingefroren ist.

In einem kürzlich geführten Interview mit IGN sagte Creative Director Eric Williams, dass jedes Reich in God of War: Ragnarok auf unterschiedliche Weise von Fimbulwinter betroffen sein wird und dass der Grund, warum Midgard komplett von Eis bedeckt ist, darin liegt, dass es “das kataklysmische Epizentrum” von Fimbulwinter ist.

“Alle Neun Reiche zu besuchen, war für mich sehr wichtig, um das Alte wieder neu zu machen”, sagte Williams. “Jedes Reich, in dem man schon einmal war, hat sich in irgendeiner Weise verändert, weil Fimbulwinter zugeschlagen hat. Das bedeutet übrigens nicht, dass alle Reiche vom Schnee betroffen sind. Ich glaube, das ist eine falsche Bezeichnung… Fimbulwinter ist ein Ereignis, das die Reiche auf unterschiedliche Weise verändert. Midgard ist das kataklysmische Epizentrum, also hat es quasi Dauerfrost, wenn man so will.”

Im selben Interview sprach Willaims auch darüber, wie der Kampf in God of War: Ragnarok erweitert wurde. Es wurde auch bestätigt, dass das Spiel eine einzige, ununterbrochene Kamerafahrt sein wird, genau wie God of War (2018).

INTERESSANT:  New World: Amazon Games kündigt Open Beta auf der gamescom Opening Night Live an
Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?