Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Godfall: möchte ein eigenes Genre mit Plünderung und Zerschlagung schaffen

Godfall: möchte ein eigenes Genre mit Plünderung und Zerschlagung schaffen

Eine der ersten Spieleankündigungen der nächsten Generation war Godfall. Der neueste Titel von Counterplay Games hat einen raffinierten Fantasy-Stil und plant den Einsatz von vielen Waffen. Während Loot basierende Spiele inzwischen der letzte Schrei sind, wurden diese Systeme bisher nicht so sehr auf Action-Titel angewandt. Aber Godfall möchte das ändern!

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

Direktor Keith Lee sprach mit Gamespot über das Spiel und sagte, dass er mit Godfall auf Slasher basierenden Loot-Systemen im Grunde ein neues Genre schaffen will. Er verweist auf die Erfahrung seines Teams bei der Arbeit an Diablo bei Blizzard als eine gute Möglichkeit, diese Elemente mit einem straffen, auf Fähigkeiten basierenden Action-Gameplay zu vereinen. Godfall wird zwar nicht das erste Spiel dieser Art sein, das mit Loot-Systemen herumgespielt hat (DarkSiders 2 hatte zum Beispiel einige ähnliche Systeme), aber es zielt darauf ab, die beiden in einer für Fans von Action-Spielen flüssigeren Art und Weise zu verschmelzen.

Hört sich auf jeden Fall spannend an und wie das Ganze dann von der Hand geht, erfahren wir höchstwahrscheinlich mit dem Release der Playstation 5.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?