Search
Generic filters

Going Medieval: großartige Verkaufszahlen in der ersten Woche

Going Medieval: großartige Verkaufszahlen in der ersten Woche

Publisher The Irregular Corporation und das Entwicklungsstudio Foxy Voxel enthüllen mit Pauken und Fanfaren, dass ihre Kolonieaufbau- und Survival-Simulation Going Medieval  die Lande im Sturm erobert und in der Startwoche über 175.000 Einheiten verkauft hat. Zudem sicherte sich das Spiel auf Steam die Spitze der wöchentlichen Verkaufscharts in der Woche, die am 6. Juni endete.

Für alle, die den Launch-Rabatt verpasst haben: Going Medieval ist als Teil des Epic Mega Sale im Epic Games Store nach wie vor um 10% rabattiert. Zudem kann man sich einen Gutschein im Wert von 10$/10£/10€ sichern und so beim Kauf des Strategiehits maximal sparen.

“Wir sind absolut überwältigt von der Reaktion auf Going Medieval “, sagte Nino Rajačić, Mitbegründer und Entwickler bei Foxy Voxel “Wir hatten das Gefühl, dass die Betas, die wir vor dem Launch abgehalten haben gut aufgenommen wurden, aber der Erfolg des Spiels hat unsere Erwartungen auf die bestmögliche Art übertroffen und wir könnten den Fans nicht dankbarer für ihre Unterstützung sein. Von hier an fokussieren wir uns darauf, das Spiel noch weiter zu verbessern.”

Vladimir Živković, Mitbegründer und Entwickler bei Foxy Voxel fügt hinzu: “Zu sehen, wie Going Medieval seine Reise auf diese Weise beginnt ist Zeugnis für all die harte Arbeit die bisher hineingesteckt wurde, sowohl hier bei Foxy Voxel, als auch bei unseren Freunden von The Irregular Corporation. Aber, wie alle unserer Roadmap entnehmen können, wird auf unserem Weg durch den Early Access bis zum finalen Release noch viel hinzukommen.”

INTERESSANT:  Baldurs Gate 3: Patch 6 bringt neue Region Grymforge, neue Klasse und mehr
Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?