Search
Generic filters

Google Stadia startet heute in Österreich

Google Stadia startet heute in Österreich

Google hat Stadia entwickelt, um tolle Spiele zugänglicher zu machen als je zuvor. Dazu ist keine neue Hardware nötig, denn Stadia nutzt, was die User bereits haben: Laptops, PCs, kompatible Smartphones und Tablets sowie beliebte Controller. Außerdem können User mit Stadia sofort loslegen zu spielen – ohne Wartezeiten für Downloads oder auf Updates.

Ab heute steht Stadia noch mehr Menschen zur Verfügung, denn Google startet mit dem Cloud Gaming Service in acht weiteren europäischen Ländern: User in Österreich, Tschechien, Ungarn, Polen, Portugal, Rumänien, der Slowakei und der Schweiz können sich jetzt ganz einfach bei Stadia.com anmelden.

WICHTIG: Nach dem offiziellen Launch am heutigen Montagabend wird der Zugang zu Stadia über einen Zeitraum von 24 Stunden in diesen Ländern aktiviert. Damit ist Stadia ab heute in 22 Ländern für jeden mit einer Gmail-Adresse spielbar: Sobald die Anmeldung erfolgt ist, kann man sofort und kostenlos Destiny 2 und Super Bomberman R Online spielen.

Alle neuen Stadia-Nutzerinnen und -Nutzer erhalten zudem Stadia Pro einen Monat lang kostenlos – unseren Premium-Aboservice, der eine Menge kostenloser Spiele umfasst, die nur darauf warten, gespielt zu werden. Jedes Spiel, das sich User in Stadia Pro holen, ist ihres, solange sie Mitglied sind – und jeden Monat kommen neue kostenlose Spiele dazu. User können ihr Stadia Pro-Abonnement für 9,99 Euro monatlich verlängern und es jederzeit kündigen.

Außerdem gibt’s im Stadia-Store noch mehr Spiele zu kaufen. Ganz gleich, ob man darauf wartet, die Straßen von Night City in Cyberpunk 2077 zu durchstreifen oder in Assassin’s Creed Valhalla zu einem legendären Wikinger-Krieger zu werden, der mit Geschichten von Kämpfen und Ruhm aufgezogen wird – hier ist für jeden etwas dabei.

Außerdem gut zu wissen: Wenn man Cyberpunk 2077 bei Stadia vor dem 18. Dezember kauft, erhalten User die Stadia Premiere Edition kostenlos – die jetzt für 99,99 Euro im Google Store erhältlich ist – solange der Vorrat reicht. Die Stadia Premiere Edition bringt Stadia auf den Fernseher. Sie enthält einen Google Chromecast Ultra für das Streaming von Spielen am Fernseher und einen Stadia Controller für die bequeme Handhabung beim Spielen.

ZITAT KOCH MEDIA, Klemens Kundratitz, CEO von Koch Media: “Koch Media arbeitet seit dem Start vor etwas mehr als einem Jahr mit Stadia zusammen und hat seitdem sieben Spiele auf die Plattform gebracht, darunter Metro Exodus, Relicta & Windbound und andere. Wir freuen uns daher sehr, dass Stadia nun in acht weiteren Ländern erhältlich ist, darunter auch in Österreich, wo wir unseren Hauptsitz haben und unsere Spiele sofort für Millionen neuer Spieler verfügbar sind.”

Aktuell stehen +100 Spiele in Stadia zur Verfügung, bis zum Ende des Jahres sind +120 Spiele geplant.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?