Gotham Knights: Koop könnte auf 4 Spieler erweitert worden sein

Gotham Knights: art

Als das Open-World-Action-RPG „Gotham Knights“ zum ersten Mal angekündigt wurde, bestätigte Entwickler WB Games Montreal, dass es nur 2-Spieler-Koop unterstützen würde. In Anbetracht der Tatsache, dass es vier spielbare Charaktere im Spiel gibt, stieß dies auf einige Verwirrung und Kritik.

Es scheint jedoch, dass das zusätzliche Jahr, das das Spiel in der Entwicklung verbracht hat, den Entwicklern die Zeit gegeben hat, einige Verbesserungen vorzunehmen. Wie auf der PlayStation Store-Seite von Gotham Knights zu lesen ist, wird das Spiel einen 4-Spieler-Koop-Modus unterstützen. Offiziell ist das natürlich noch nicht bestätigt, und es ist erwähnenswert, dass es sich dabei um einen separaten Modus für vier Spieler handeln könnte, und nicht um die gesamte Kampagne, die im 4-Spieler-Koop spielbar ist.

Hoffentlich erfahren wir bald mehr. Das Spiel soll noch in diesem Jahr erscheinen, und neue Informationen dazu werden wahrscheinlich bald bekannt gegeben, vor allem, weil in einem Monat das Summer Game Fest ansteht.

Gotham Knights soll am 25. Oktober für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x