Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Gran Turismo 7: realistische ABS Darstellung dank DualSense

Gran Turismo 7: realistische ABS Darstellung dank DualSense

Die DualSense-Funktion der PS5 und ihre adaptiven Auslöser sowie das haptische Feedback sind Dinge, auf die Sony im Vorfeld der Markteinführung der Konsole der nächsten Generation setzt, und die Entwickler scheinen von diesen Funktionen ebenfalls sehr begeistert zu sein. Vor allem Rennsimulationen scheinen ein Genre zu sein, das von diesen Funktionen ziemlich stark profitieren wird.

So wird beispielsweise auch Gran Turismo 7 die adaptiven Auslöser und die Haptik des DualSense nutzen, und im PlayStation-Blog sprach Polyphony-Digital-Chef Kazunori Yamauchi darüber, wie dies geschehen wird.

Mit den adaptiven Auslösern, so Yamauchi, werde die kommende Rennsimulation nun eine realistischere Darstellung des ABS beim Bremsen haben, während er dank des haptischen Feedbacks “einen größeren Frequenzbereich” in Bezug auf das Feedback im Controller verspricht.

“Ich denke, der effektivste Einsatz des adaptiven Triggers [in Gran Turismo 7] ist die Darstellung der Funktionsweise des Antiblockiersystems (ABS) beim Bremsen”, sagte Yamauchi. “Ein typisches ABS gibt den Bremsdruck intermittierend ab, während der Fahrer Druck auf das Pedal ausübt”, sagte Yamauchi. Der adaptive Auslöser eignet sich zur Nachbildung dieses Pedalgefühls und ermöglicht es dem Spieler, die Beziehung zwischen der gewünschten Bremskraft und der Haftung des Reifens genau zu fühlen und zu verstehen.”

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?