Grand Theft Auto Online: enthüllt das Update „Los Santos Drug Wars“

Grand Theft Auto Online: Drug Wars

Rockstar hat sein neuestes zweiteiliges Update für Grand Theft Auto Online zusammen mit einem Veröffentlichungsdatum angekündigt. Der Entwickler kündigte kürzlich an, dass die Spieler eine breite Palette von Updates erwarten können, von Verbesserungen der Lebensqualität bis hin zu völlig neuen Inhalten.

GTA Online ist bekannt für seine Updates und das aus gutem Grund. Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2013 hat das Spiel im Laufe des Jahrzehnts mehrere Updates erhalten. Einige davon waren zeitlich begrenzte Sonderereignisse, die sich um Dinge wie Feiertage drehten. Diese Events beinhalten oft Schnee zu Weihnachten oder einen Slasher-Modus zu Halloween. Bedeutende Inhaltsupdates haben jedoch zusätzliches Gameplay implementiert und spielergeführte kreative Modi und Anpassungen sowie neue Waffen und Fahrzeuge eingeführt.

Das neueste Update, Los Santos Drug Wars, wird am 13. Dezember erscheinen. Rockstar kündigte an, dass die Spieler in der Lage sein werden, „sich mit dem alten Kumpel Nervous Ron“ und „Außenseitern“ zusammenzutun, um „dem Handel mit Psychedelika ihren Stempel aufzudrücken“. Drug Wars enthält mehrere neue Gameplay-Features, die die Spieler nutzen können, um ihre Mission zu erfüllen. Das Update wird für die Plattformen PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und PC verfügbar sein.

Rockstar erklärte, dass die Spieler in der Lage sein werden, ihre eigenen Labore zu leiten und gegen „eine unwahrscheinliche Koalition aus reichen Hippies und schießwütigen Bikern“ zu kämpfen. Weitere neue GTA-Gameplay-Features sind die Möglichkeit, eigene Unternehmen zu führen sowie neue Fahrzeuge und experimentelle Upgrades zu erwerben. Neue Missionen wurden in dem Blog-Post ebenfalls erwähnt. Es wurden jedoch keine spezifischen Details dazu genannt, was diese Missionen beinhalten werden. Rockstar bezeichnete diese Details als das „Eröffnungskapitel“ des zweiteiligen Updates und kündigte an, dass weitere spannende Inhalte und Ereignisse folgen werden.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x