Search
Generic filters

GreedFall 2: Nacon kündigt langersehnten Nachfolger an

GreedFall: Screenshot

Nacon und das Entwicklerstudio Spiders kündigen heute das neue Spiel GreedFall 2 an, welches die bewährte Rollenspiel-Formel des Vorgängers fortsetzt. Der Nachfolger konzentriert sich demnach auf seine Geschichte mit vielen Entscheidungsmöglichkeiten, bietet aber zugleich ein neues Gameplay mit taktischeren Kämpfen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die neue Geschichte beginnt drei Jahre vor den Ereignissen des ersten Spiels und den Abenteuern von De Sardet. Erlebt wird sie aus der Perspektive eines Indigenen von den Teer Fradee, der gewaltsam von seiner Insel vertrieben und auf den Kontinent Gacane gebracht wurde, der Heimat der Kolonisten.

In dieser alten, vom Krieg verwüsteten Welt, die von der Malichor-Pest und politischen Intrigen verschiedener Fraktion heimgesucht wird, gilt es, die eigene Freiheit zurückzugewinnen und das Schicksal wieder selbst in die Hand zu nehmen. Mit Diplomatie, List oder Kampf sowie der Hilfe von Verbündeten müssen die Eroberungsfantasien eines Mannes beendet werden, die das Ende des gesamten Kontinents und der eigenen Heimatinsel bedeuten könnten.

„Wir freuen uns sehr, mit GreedFall 2 das neue Spiel von Spiders vorzustellen“, sagt Alain Falc, CEO von Nacon. „Viele Fans auf der ganzen Welt haben sich nach dieser Fortsetzung gesehnt. Daher macht es uns besonders glücklich, ein Spiel anzukündigen, das sie mit großer Sicherheit lieben werden. Gleichzeitig möchten wir auch neue Spieler und alle Fans von Rollenspielen und großartigen Geschichten, Action sowie Fantasy dafür begeistern.“

„Während wir an Steelrising gearbeitet haben, hat unsere Liebe zum GreedFall-Universum nie nachgelassen. Deshalb freuen wir uns sehr, dorthin wieder zurückzukehren“, sagt Jehanne Rousseau, Gründerin und Leiterin des Entwicklerstudios Spiders. „In diesem neuen Kapitel werden die Spieler den alten Kontinent mit seinen nun größeren und vielfältigeren Umgebungen erkunden sowie neue Gefährten und Fraktionen kennenlernen. Ich hoffe, sie werden unvergessliche Abenteuer erleben.“

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x