Search
Generic filters

Grösster OLED-TV der Welt: LG 97-Zoll G2 OLED evo Gallery Edition auf der IFA 2022

LG: Logo

LG Electronics (LG) hat angekündigt, dass der größte OLED-Fernseher der Welt, der LG OLED evo Gallery Edition TV, Modell 97G2, bald auf den globalen Märkten erhältlich sein wird. Die genauen Termine für die Einführung in den wichtigsten Regionen werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Der 97G2 hat einen atemberaubenden 97-Zoll-Bildschirm, der die selbstleuchtende OLED-Technologie von LG nutzt, um ein beeindruckendes Fernseherlebnis im großen Stil zu bieten. Mit der Einführung des größten Bildschirms aller Zeiten bietet die OLED-TV-Produktreihe 2022 des Unternehmens nun hervorragende 42-, 48-, 55-, 65-, 77-, 83-, 88- und 97-Zoll-Optionen.

LG OLED ist seit neun Jahren in Folge unangefochtener Marktführer auf dem globalen Markt für Premium-Fernseher und hat sich bei Millionen von Verbrauchern weltweit durchgesetzt. OLED-Fernseher verwenden selbstleuchtende Pixel, die einzeln ein- und ausgeschaltet werden können, um perfekte Schwarztöne, unglaublich natürliche Farben und unendliche Kontraste zu erzeugen. Da OLED ohne Hintergrundbeleuchtung auskommt, lassen sich noch nie dagewesene Formfaktoren wie flexible und aufrollbare TV-Geräte realisieren.

Auf der IFA 2022 wird LG das brandneue Modell 97G2 als Teil seines erweiterten Angebots an Premium-Fernsehern vorstellen. Dieses umfasst eine wachsende Anzahl an herausragenden, ultragroßen Bildschirmen für unvergessliche Fernseherlebnisse zuhause. Das Unternehmen wird auch die Vielfalt seiner hochmodernen Display-Technologien präsentieren, mit Modellen aus seinen herausragenden OLED-, Micro LED- und QNED-TV-Serien.

Einem aktuellen Marktforschungsbericht zufolge werden OLED-Fernseher in diesem Jahr 55 Prozent und bis 2023 66 Prozent des europäischen Premium-TV-Marktes ausmachen. Der Bericht prognostiziert außerdem, dass in diesem Jahr weltweit etwa 14,9 Millionen und im nächsten Jahr fast 17,1 Millionen Fernsehgeräte mit einer Bildschirmdiagonale von über 70 Zoll ausgeliefert werden. Mit seinem wachsenden Portfolio an großen und ultragroßen OLED-Fernsehern ist LG gut positioniert, um seine Dominanz im Premium-TV-Segment in Europa und global zu behaupten.

INTERESSANT:  Samsung Electronics präsentiert den Odyssey OLED G8 Gaming Monitor

Der 97-Zoll-LG OLED evo Gallery Edition-Fernseher ist einer der Stars auf dem IFA-Stand von LG. Der TV nutzt die OLED evo-Technologie des Unternehmens, den α (Alpha) 9 Gen5 AI-Prozessor und fortschrittliche Bildalgorithmen, um naturgetreue Bilder und ein wirklich beeindruckendes Kinoerlebnis zu liefern. Das 97-Zoll-Modell der G2-Serie verfügt außerdem über das wandbündige Gallery Design von LG und bietet so einen nahtlosen, integrierten Look für ein luxuriöses Heimkino.

Der 88-Zoll LG SIGNATURE OLED 8K (Modell 88Z2) und der 86-Zoll QNED-Fernseher (Modell 86QNED99) sind die Hauptdarsteller der atemberaubenden 8K-Fernseher von LG auf der IFA. Beide Modelle vereinen atemberaubende Größe, die überragende Schärfe der 8K-Auflösung (7.680 x 4.320) und die neuesten Display-Technologien von LG, um Inhalte aller Genres noch intensiver zu erleben. Mit über 33 Millionen selbstleuchtenden OLED-Pixeln bietet der 88Z2 eine erstaunliche Detailtreue, tiefe, dunkle Schwarztöne, unendliche Kontraste und lebensechte Farben, die über einen weiten Betrachtungswinkel hinweg erhalten bleiben. Der 8K 86QNED99 ist mit LGs Quantum Dot NanoCell und Precision Dimming Technologien ausgestattet, um scharfe, lebendige Bilder auf seinem beeindruckenden 86-Zoll-Bildschirm zu liefern.

INTERESSANT:  Der Regisseur von The Quarry arbeitet an seinem nächsten Horrorspiel, das für 2025/26 geplant ist

Ebenfalls in Berlin zu sehen ist der riesige 136-Zoll 4K Micro LED (3.840 x 2.160) von LG. Die innovative Home-Entertainment-Lösung bietet erstklassige Bildqualität in einem spektakulären Maßstab und verbindet mikrometergroße selbstleuchtende Pixel mit einem modularen Design.

Besucher der IFA 2022 (2. bis 6. September) können sich am Stand von LG in Halle 18 der Messe Berlin über die neuesten LG-Flaggschiffe informieren, darunter den weltweit ersten 97-Zoll-OLED-Fernseher.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x